DRUCKEN
Inhalt zuletzt aktualisiert am: 13.03.2020

Rund um die Gesundheit

Viele Menschen lernen erst dann eine gute Gesundheit zu schätzen, wenn sie längere Zeit krank waren. Viel zu sorglos gehen wir manchmal mit unserer Gesundheit um. Dem Gesundheitsamt am Unterallgäuer Landratsamt ist es ein wichtiges Anliegen, die Gesundheit der Unterallgäuer Bevölkerung zu fördern. Wir informieren aber auch regelmäßig Gemeinschaftseinrichtungen wie Kindergärten, Schulen und Seniorenzentren über wichtige Hygienemaßnahmen und sorgen uns um den Infektionsschutz, indem immer wieder spezielle Schulungen für alle abgehalten werden, die regelmäßig gewerbsmäßig mit Lebensmitteln zu tun haben.   

Das Gesundheitsamt will für die Unterallgäuer Bevölkerung ein Ansprechpartner in Sachen Gesundheit sein.

Auf den folgenden Seiten haben wir einige interessante Informationen für Sie zusammengestellt.

Aktuelles

- Verwaltung

Die Kommunalwahl, die dieses Frühjahr stattfand, war deutlich teurer als gedacht. Für die Landrats- und Kreistagswahl muss der Landkreis 371.000 Euro zahlen. Das sind 219.000 Euro mehr als geplant....

- Landratsamt

In der Senioreneinrichtung in Ottobeuren gab es einen weiteren Todesfall in Zusammenhang mit Corona. Nach Angaben des Gesundheitsamts am Landratsamt Unterallgäu ist eine 73-jährige Bewohnerin im...

- Landratsamt

„Wirksame Strategien bei Stress und Erschöpfung“ - so lautet der Titel eines Online-Workshops am Mittwoch, 7. Oktober, von 18.30 bis 21 Uhr - organisiert vom Gesundheitsamt am Landratsamt Unterallgäu...

- Landratsamt

Zweiter Todesfall in einer Senioreneinrichtung in Ottobeuren: Am Montag ist eine 75-jährige Bewohnerin verstorben, die zuvor positiv auf das Coronavirus getestet worden war. Sie musste stationär im...

- Landratsamt

Im Kindergarten in Westerheim wurde eine Mitarbeiterin positiv auf das Coronavirus getestet. Nun müssen laut Gesundheitsamt am Landratsamt Unterallgäu sieben weitere Mitarbeiter in Quarantäne....

Inhalt zuletzt aktualisiert am: 13.03.2020