Donnerstag, 25.05.17 |
Sie sind hier: Bürgerservice » Gesundheit

Rund um die Gesundheit

© Falko Matte - fotolia.de

Viele Menschen lernen erst dann eine gute Gesundheit zu schätzen, wenn sie längere Zeit krank waren. Viel zu sorglos gehen wir manchmal mit unserer Gesundheit um.

Dem Gesundheitsamt am Unterallgäuer Landratsamt ist es ein wichtiges Anliegen, die Gesundheit der Unterallgäuer Bevölkerung zu fördern - dies beginnt beim ungeborenen Leben durch die Schwangerenberatung und geht weiter mit dem so genannten Neugeborenen-Screening und ein paar Jahre später mit der Einschulungsuntersuchung. Wir informieren aber auch regelmäßig Gemeinschaftseinrichtungen wie Kindergärten, Schulen und Seniorenzentren über wichtige Hygienemaßnahmen und sorgen uns um den Infektionsschutz, indem immer wieder spezielle Schulungen für alle abgehalten werden, die regelmäßig gewerbsmäßig mit Lebensmitteln zu tun haben.   

Das Gesundheitsamt will für die Unterallgäuer Bevölkerung ein Ansprechpartner in Sachen Gesundheit sein.

Auf den folgenden Seiten haben wir einige interessante Informationen für Sie zusammengestellt.

  • Infektionskrankheiten: Grundlegende Informationen über die durch Zecken ausgelösten Krankheiten FSME und Borreliose, über Meningitis, Grippe, Brechdurchfall und Kopfläuse
  • "Für die Gesundheit": Informationen über Einschulungsuntersuchungen, Gesundheitszeugnisse, Hygiene in Gemeinschaftseinrichtungen, die Heilpraktiker-Überprüfung, über die Organspende und über unsere Beratungsangebote
  • "Für den Urlaub": Informationen über Reisemedizin
  • "Badewasserqualität": Wir testen in den Sommermonaten die Wasserqualität der Unterallgäuer Badeseen.
 

Ansprechpartner

Gesundheitsamt

Ursula Kunzelmann
Telefon: (08261) 995-406

Gesundheitsamt

Erna Bartenschlager
Telefon: (08261) 995-407

Aktuelles

Pressemitteilungen abonnieren

Netzwerk Altenhilfe hat bereits Spuren hinterlassen

Mitglieder des Steuerungsgremium des Netzwerks Altenhilfe: (von links) Markus Riker, Raimund Steber, Dr. Wolfgang Wohlleb, Carolina Gabriel, Hubert Plepla, Rita Heidorn, Wolfgang Prokesch, Roland Schaller, Anja Filser, Walter Link, Manfred Lingens. Foto: Eva Büchele/Landratsamt Unterallgäu

„Das Netzwerk Altenhilfe und seelische Gesundheit hat bereits Spuren in der Region hinterlassen.“...