Copyright
Mittwoch, 18.07.18 |

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

das Landratsamt Unterallgäu versteht sich als moderne, offene und vor allem bürgerfreundliche Dienstleistungsbehörde. Deshalb legen wir sehr viel Wert auf ein informatives, gut verständliches Internetangebot. Mit wenigen Klicks werden Sie als Bürger auf den folgenden Seiten Antworten auf Ihre Fragen zu den verschiedenen Fachbereichen finden.

Selbstverständlich können Sie sich aber auch jederzeit direkt an alle Mitarbeiter wenden. Ein Internetauftritt kann und will keine persönliche Beratung ersetzen! 

Ihr Landrat

Hans-Joachim Weirather

Unsere Ansprechpartner für Sie nach Themen von A-Z

Wir haben alle Aufgaben des Landratsamtes für Sie hier hinterlegt. Sie können sich die Aufgaben nach Buchstaben oder nach bestimmten Lebenslagen anzeigen lassen beziehungsweise im Stichwortverzeichnis direkt suchen.

Wir hoffen, dass Sie den richtigen Ansprechpartner für Ihr Anliegen finden. Lassen Sie sich auch auf die entsprechende Seite zu Ihrem Thema weiterleiten. Klicken Sie hierfür einfach auf "Weitere Informationen zu diesem Thema".

Stichwort:
Lebenslage

Mit einem Klick



Unterallgäu-App



Mitfahrzentrale



Abfallkompass

     



Stellenangebote



Sozialatlas



Wunschkennzeichen

 

Landratsamt-Dienststelle in Memmingen halbtags geschlossen

Die Memminger Dienststelle des Landratsamts Unterallgäu samt Kfz-Zulassungsstelle und...

Flexibus nimmt im Oktober Fahrt auf

Wer ab Oktober im Raum Kirchheim-Pfaffenhausen oder um Mindelheim den öffentlichen...

Nahverkehrsplan: Ein wichtiger Leitfaden ist fertig

Die Regio-S-Bahn soll kommen, es soll neue Bushaltestellen geben, ein elektronisches Ticketsystem,...

Das Handy - eine wahre Schatzkiste

Handys sind wahre Schatzkisten. Sie enthalten wertvolle Metalle wie Gold, Silber, Platin oder...

Die Energiewende soll weitergehen

Im Bild von links: Martin Sambale (Eza), Landrat Hans-Joachim Weirather, die Bundestagsabgeordneten Stephan Stracke und Dr. Georg Nüßlein, Norbert Schürmann (LEW) und Andreas Müller von der Alois Müller Produktions GmbH, der die CO2-neutrale Fabrik vorstellte. Foto: Eva Büchele/Landratsamt Unterallgäu

Von knapp 40 auf 60 Prozent erneuerbare Energie bei Strom- und Wärmeverbrauch in fünf Jahren - mit...

Fachkräftemangel - Flüchtlinge als Teil der Lösung

Über „Geflüchtete in Ausbildung“ diskutierte Landrat Hans-Joachim Weirather (links) kürzlich mit (von links) Martina Wirth (HWK), Abdulshukoor Saboori (Auszubildender am Landratsamt Unterallgäu), Gottfried Voigt (KH), Manfred Salger (Bäckerei Fäßler), Markus Anselment (IHK), Rashid Muhammad (Auszubildender bei der Bäckerei Fäßler), Tobias Ritschel (Ausländeramt am Landratsamt Unterallgäu), Hilde Klein (Unterstützerkreis Bad Wörishofen), Josefine Steiger (IHK), Arouna Konate (Auszubildender bei Radsport Trübenbacher), Sven Meyer-Huppmann (staatliche Berufsschule Mindelheim) und Josef Trübenbacher (Radsport Trübenbacher). Foto: Eva Büchele/Landratsamt Unterallgäu

Viele Lehrstellen sind noch unbesetzt, der Fachkräftemangel ist in aller Munde - welche Rolle spielt...

Jeder kann helfen, die Welt zu retten

Bei der Eröffnung der Ausstellung „Rette die Welt … zumindest ein bisschen“ stellten Sarah Hörberg (rechts) und Martha Eberle die Arbeit der Fair-Trade-Gruppe des Maristenkollegs vor. Auch Landrat Hans-Joachim Weirather war begeistert. Foto: Landratsamt Unterallgäu

Hand aufs Herz: Drucken Sie auch gerne ihre E-Mails aus? Kaufen Sie jedes Jahr ein neues Handy? Im...