Dienstag, 23.01.18 |
Sie sind hier: Bürgerservice » Auto und Verkehr » Straßenverkehrsbehörde

Straßenverkehrsbehörde

Dass wir vom Landratsamt für Kfz-Zulassungen zuständig sind und auch alles rund um Führerscheine bei uns erledigt werden kann, ist allseits bekannt. Darüber hinaus gibt es aber noch viele weitere Aufgaben zum Thema „Verkehr“, für die wir Ansprechpartner und meist auch Genehmigungsbehörde sind. So sind Sie als Unterallgäuer zum Beispiel an der richtigen Adresse, wenn es Ihnen um eine Taxikonzession, um eine Ausnahmegenehmigung für ein überdimensionales Fahrzeug oder um Angelegenheiten des gewerblichen Güterverkehrs geht. Auch wenn Sie für einen Verein eine Veranstaltung auf öffentlichem Verkehrsgrund organisieren oder als Unternehmer eine Erlaubnis für Arbeiten im Straßenraum benötigen, sind Sie bei uns richtig.          

Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass wir nur Anfragen beantworten können, die den Landkreis Unterallgäu betreffen. Wenden Sie sich immer an die für Sie zuständige Straßenverkehrsbehörde!

      

Wählen Sie einfach „Ihr“ Thema aus der folgenden Liste – schon sind Sie auf der passenden Seite: 

 

Ansprechpartner

Verkehr

Matthias Helbig
Telefon: (08261) 995-227

Verkehr

Johann Roßkopf
Telefon: (08261) 995-228

Aktuelles

Pressemitteilungen abonnieren

Straßensperrungen in Bad Grönenbach wegen Fasching

Wegen einer Faschingsveranstaltung werden der Marktplatz, ein Teil der Ittelsburger Straße sowie die...

Berger Straße in Trunkelsberg gesperrt

Weil die Wasserleitung an den Hochbehälter angeschlossen wird, wird die Berger Straße in...

Für Verkehrssicherheitspreis bewerben

Wer sich für die Sicherheit von Radfahrern eingesetzt hat, kann sich bis 9. April für den...

Verkehr rollt unter den Schienen hindurch

Im Bild (von links): Peter Imhof (Firma Assner), Andreas Mayer und Peter Groll von der Baufirma Kutter, Bauunternehmerin Christine Assner, Landrat Hans-Joachim Weirather, Bürgermeister Josef Fickler, Karl-Heinz Eierle und Walter Pleiner vom Tiefbauamt, Stefan Balac (3. Bürgermeister von Ungerhausen) und Michele Mongella (Planungsgesellschaft WipflerPLAN Köpf). Foto: Eva Büchele/Landratsamt Unterallgäu

Lange Wartezeiten an den Bahnschranken bei Ungerhausen gehören nun endgültig der Vergangenheit an....

Mit dem Flexibus mobil - auch auf dem Land

-Dass der sogenannte Flexibus im Unterallgäu eingeführt werden soll, dafür hat sich der Kreistag...

Bahnübergang in Sontheim für den Verkehr gesperrt

Der Bahnübergang in Sontheim zwischen der Erkheimer Straße (Staatsstraße 2011) und der Bahnhofstraße...

Führerscheinstelle im Unterallgäu ist Vorreiter in Deutschland

Die Führerscheinstelle im Unterallgäu arbeitet künftig mit einem neuen Computer-Programm und ist...