Dienstag, 19.06.18 |
Sie sind hier: Bürgerservice » Auto und Verkehr » Straßenverkehrsbehörde

Straßenverkehrsbehörde

Dass wir vom Landratsamt für Kfz-Zulassungen zuständig sind und auch alles rund um Führerscheine bei uns erledigt werden kann, ist allseits bekannt. Darüber hinaus gibt es aber noch viele weitere Aufgaben zum Thema „Verkehr“, für die wir Ansprechpartner und meist auch Genehmigungsbehörde sind. So sind Sie als Unterallgäuer zum Beispiel an der richtigen Adresse, wenn es Ihnen um eine Taxikonzession, um eine Ausnahmegenehmigung für ein überdimensionales Fahrzeug oder um Angelegenheiten des gewerblichen Güterverkehrs geht. Auch wenn Sie für einen Verein eine Veranstaltung auf öffentlichem Verkehrsgrund organisieren oder als Unternehmer eine Erlaubnis für Arbeiten im Straßenraum benötigen, sind Sie bei uns richtig.          

Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass wir nur Anfragen beantworten können, die den Landkreis Unterallgäu betreffen. Wenden Sie sich immer an die für Sie zuständige Straßenverkehrsbehörde!

      

Wählen Sie einfach „Ihr“ Thema aus der folgenden Liste – schon sind Sie auf der passenden Seite: 

 

Ansprechpartner

Verkehr

Matthias Helbig
Telefon: (08261) 995-227

Verkehr

Johann Roßkopf
Telefon: (08261) 995-228

Aktuelles

Pressemitteilungen abonnieren

Ortsdurchfahrt Mattsies gesperrt

In der Ortsdurchfahrt Mattsies finden im Zeitraum vom 18. bis 30. Juni Bauarbeiten statt. Für zehn...

Straße zwischen Hasberg und Kirchheim wird erneuert

Die Straße zwischen Hasberg und Kirchheim erhält eine neue Asphaltdecke. Das beschloss der...

Barrierefreiheit im öffentlichen Personennahverkehr ist ein Ziel

Der öffentliche Personennahverkehr ist sehr komplex. „Dreht man an einem Schräubchen, muss man an...

Ein Millionen-Projekt durch den Ort und darüber hinaus wurde gut zu Ende gebracht

Bei der feierlichen Verkehrsfreigabe der Ortsdurchfahrt Bedernau von links Wolfgang Scheel von der gleichnamigen Baumschule, Erwin Hefele, Vorsitzender des Wasserzweckverbands und Zweiter Bürgermeister, Jürgen Tempel, Bürgermeister von Breitenbrunn, Landrat Hans-Joachim Weirather, Tiefbauamtsleiter Walter Pleiner, sein Stellvertreter Karl-Heinz Eierle, Jürgen Rogg von der Baufirma Kutter, Michele Mongella von der Planungsgesellschaft Wipflerplan. Foto: Eva Büchele/Landratsamt Unterallgäu

Insgesamt fast vier Millionen Euro wurden seit August 2016 in das Straßenbauprojekt in und um...

Mehrere Baustellen in Oberrieden

Im Egelhofer Weg, in der Westernacher Straße und in der Hohenreuter Straße in Oberrieden werden...

Rothensteiner Straße in Bad Grönenbach gesperrt

In Bad Grönenbach finden derzeit im Kreuzungsbereich der Rothensteiner Straße mit der Pappenheimer...

Ortsdurchfahrt Fellheim: Lange geplant, im Winter wieder befahrbar

Vertreter der Politik, der Regierung von Schwaben und des Amts für ländliche Entwicklung sowie Vertreter der am Bau beteiligten Unternehmen bei symbolischen Spatenstich zum Ausbau der Kreisstraße in Fellheim Richtung Kirchdorf. Foto: Eva Büchele/Landratsamt Unterallgäu

„Der Ausbau dieser Straße beschäftigt uns seit Jahren“, so Landrat Hans-Joachim Weirather beim...