Samstag, 16.12.17 |
Sie sind hier: Bürgerservice » Abfallentsorgung » Abfallrecht

Abfälle bewirtschaften

Wer Abfälle bewirtschaftet, muss sich an das Kreislaufwirtschaftsgesetz halten. Foto: Fotolia.com/Pontus Edenberg

Wer gewerblich oder gemeinnützig Abfall sammelt, transportiert, handelt oder makelt, muss sich an das Abfallrecht, insbesondere an das Kreislaufwirtschaftsgesetz, halten. Das Kreislaufwirtschaftsgesetz, kurz KrWG, soll die Kreislaufwirtschaft fördern und so die natürlichen Ressourcen schonen. Es soll Mensch und Umwelt bei der Erzeugung und Bewirtschaftung von Abfällen schützen. Zum gesamten Gesetzestext werden Sie hier weitergeleitet.

 

 

Ansprechpartner

Abfallrecht

Sabine Rüger
Telefon: (08261) 995-365

Abfallrecht

Sabine Rupprecht
Telefon: (08261) 995-363

Müllabfuhr verschiebt sich

Wegen des ersten und zweiten Weihnachtsfeiertages (25. und 26. Dezember), Neujahr (1. Januar) und...

Neuer Abfuhrkalender ist online

Die Müllabfuhrtermine für das Jahr 2018 sind ab sofort im Internet abrufbar. Darauf weist die...

Leerungstage für Biomüll- und Altpapiertonne ändern sich

Ab Januar ändern sich in einigen Gemeinden im Unterallgäu die Leerungstage für die Biomüll- und...

Kompostieranlage Hawangen ab 27. November über Winter geschlossen

Die Kompostieranlage in Hawangen ist ab 27. November über die Wintermonate geschlossen. Die letzten...