Donnerstag, 25.05.17 |
Sie sind hier: Bürgerservice » Abfallentsorgung

Alles über die Abfallentsorgung im Unterallgäu

Foto: Stefanie Dodel/Landratsamt Unterallgäu

Durchschnittlich 550 Kilogramm Abfall je Bürger fallen im Unterallgäu pro Jahr an. Ob Gelber Sack, Druckerpatrone, Friteusenfett, Altbatterie oder altes Sofa, immer stellt sich die Frage, wohin damit?

Viele Informationen über die Entsorgungswege, die Abfuhrtermine, die Öffnungszeiten der Wertstoffhöfe, Kompostanlagen und der Umladestation haben wir auf den nachfolgenden Seiten für Sie zusammengestellt. Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an unsere Abfallberatung unter Telefon (08261) 995-367 oder (08261) 995-467 wenden.

 

Ansprechpartner

Abfallberatung

Johanna Schuster
Telefon: (08261) 995-367

Abfallberatung

Antonie Maisterl
Telefon: (08261) 995-467

Bürgerbefragung zur Abfallentsorgung

Wie zufrieden sind die Unterallgäuer Bürger mit der Abfallentsorgung im Landkreis? Das soll noch vor...

Müllabfuhr verschiebt sich wegen Feiertagen

Wegen der Feiertage Pfingstmontag, 5. Juni, und Fronleichnam, 15. Juni, verschiebt sich die...

Biotonne wird wieder wöchentlich geleert

Ab Donnerstag, 1. Juni, werden die Biotonnen im Unterallgäu wieder wöchentlich geleert. Darauf weist...

Von der Deponie zum Wertstoffhof

Früher wurde der Hausmüll in der Kiesgrube entsorgt. Recycling war ein Fremdwort. Heute wird der...

Gartenabfälle werden abgeholt

Im Mai und Juni werden in den Unterallgäuer Gemeinden wieder kostenlos gemischte Gartenabfälle...