Montag, 27.06.16 |
Sie sind hier: Bürgerservice » Kinder, Jugend und Familie » Jugendschutz

Jugendschutz

Party ohne Ende - der Traum aller Jugendlichen. Die Frage, wie lange man in der Disco oder bei anderen Feiern bleiben darf, führt mit den Eltern jedoch häufig zu Diskussionen. Manchmal geht es auch um das Thema Alkohol oder den ersten Urlaub ohne Eltern

Abends allein in die Kneipe gehen, mit Freunden in der Disco tanzen oder zum ersten Mal ohne Eltern in den Urlaub fahren: Themen wie diese sind häufig Anlass für Diskussionen zwischen Jugendlichen und ihren Eltern. Während der Nachwuchs gerne möglichst viel allein beziehungsweise mit Freunden unternehmen möchte, sind Eltern mit der Frage konfrontiert, was sie erlauben sollen. Was dürfen Kinder und Jugendliche eigentlich rein rechtlich? Was ist in welchem Alter gut für die Entwicklung und wo sollte man lieber Grenzen setzen? Der Jugendschutz beschäftigt sich mit Fragen wie diesen. Auf den folgenden Seiten haben wir viele Informationen für Sie zusammengestellt.      

Veranstalterleitfaden zum Download

Gerade bei Festen ist der Jugendschutz ein wichtiges Thema. Wichtige Regeln und Tipps haben wir in einem Veranstalter-Leitfaden zusammengefasst.

Externe Links

Informationen rund um den Jugendschutz finden Sie auch auf den Seiten des "Zentrums Bayern Familie und Soziales - Bayerisches Landesjugendamt".

 

Ansprechpartner

Jugendschutz

Julia Veitenhansl
Telefon: (08261) 995-242

Aktuelles

Pressemitteilungen abonnieren

Vortrag "Warum wir uns lieben - warum wir uns streiten"

Gute Beziehungen tragen viel zum Lebensglück bei. Umgekehrt können Störungen großes Leid verursachen...

Vortrag über traumatische Erlebnisse

Was ist ein Trauma? Wann führen traumatische Erlebnisse zu psychische Erkrankungen und wie geht man...

Wenn kleinen Forschern ein Licht aufgeht

Kerstin Albrecht, Trainerin beim Haus der kleinen Forscher, zeigt den Kindern der Kindertagesstätte Pfaffenhausen, wie sie ihren Stromkreislauf schließen. Foto: Eva Büchele

Die kleine Glühbirne leuchtet, Kilian freut sich. Er hat es geschafft, den Stromkreislauf zu...

Kinder vor Missbrauch schützen - Unterallgäuer Vereine machen mit

Kinder bestmöglich vor sexuellem Missbrauch zu schützen - dieses Ziel verfolgen auch die...

Vortrag über Strategien gegen Stress und Erschöpfung

Strategien gegen Stress und Erschöpfung lernen die Teilnehmer eines erneuten kostenlosen Workshops...

"Bewegter Wandertag": Bewerbungsfrist endet am 5. Juli

Viel zu sehen und zu entdecken gibt es im Landkreis Unterallgäu - beispielsweise den Walderlebnispfad in Buxheim. Foto: Jan Greune

Im Idealfall beginnt Klimaschutz direkt vor der eigenen Haustür. Und wenn es dort noch so viel...

Viele Tipps rund um die Familie - Beliebte Vortragsreihe startet wieder

Um perfektionistische Eltern, traumatische Erlebnisse und Erkenntnisse aus der Paarpsychologie geht...