DRUCKEN
Inhalt zuletzt aktualisiert am: 28.10.2020

Ehrenamtskarte - Verlosungen im Rahmen der Aktionswoche des Sozialministeriums

Von: Soziales und Senioren/Pressestelle

Inhaber der Ehrenamtskarte können etwas gewinnen - darauf weist das Unterallgäuer Landratsamt hin: Im Rahmen der „Woche des Bürgerschaftlichen Engagements“ mit dem Motto „Engagement macht stark“ verlost das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales für zehn Inhaber einer Bayerischen Ehrenamtskarte je zwei Übernachtungen mit Frühstück für zwei Personen in Amerang im Chiemgau. Wer teilnehmen möchte, sollte eine E-Mail an das bayerische Sozialministerium schicken unter  verlosung.ehrenamtskarte(at)stmas.bayern.de und dabei im Betreff ausschließlich das Stichwort „Stein-Chiemgau“ angeben sowie in der E-Mail zwingend Anschrift und Telefonnummer. Die Teilnahmefrist endet am 3. Oktober. Die Gewinner werden benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Ehrenamtskarte kann von allen Bürgern des Landkreises Unterallgäu beantragt werden, die sich durchschnittlich mindestens fünf Stunden pro Woche bürgerschaftlich engagieren und seit zwei Jahren unentgeltlich im Einsatz sind. Auch Projektarbeiten mit jährlich mindestens 250 Stunden werden anerkannt. Das Mindestalter beträgt 16 Jahre. Mehr Informationen gibt es im Internet unter www.unterallgaeu.de/ehrenamtskarte.

Inhalt zuletzt aktualisiert am: 28.10.2020