Dienstag, 26.09.17 |
Sie sind hier: Bürgerservice » Bildung

Bildung von A-Z

Foto: Yuri Arcurs - Fotolia.com

„Lernen ist Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück." Das hat Benjamin Britten einmal gesagt. Wir im Unterallgäu wollen nicht „zurücktreiben“! Deshalb tun wir alles, um ein Rudern gegen den Strom zu ermöglichen. Sowohl für unsere Schüler als auch für Erwachsene stehen dafür die verschiedensten Bildungsangebote zur Verfügung.          

Insgesamt werden im Unterallgäu jährlich rund 16.000 Schülerinnen und Schüler unterrichtet. Mit Volkshochschulen und weiteren Einrichtungen kann sich auch unser Angebot für wissbegierige Erwachsene sehen lassen. 

Informieren Sie sich über die Bildungsmöglichkeiten im Unterallgäu und über weitere Themen rund um die Bildung:

Trägerneutrale Bildungsberatung

Sie haben weitere Fragen zum Thema Bildung, zum Beispiel zu Weiterbildung, Umschulung, Selbstständigkeit und zu Einbürgerungstests oder zu Fördermöglichkeiten, Schulabschlüssen oder Berufseinstieg?

Dann hilft Ihnen die trägerneutrale Bildungsberatungsstelle weiter.
Diese ist im Landkreis Unterallgäu und in der Stadt Memmingen erste Anlaufstelle für alle Fragen zum beruflichen Weiterkommen. Sie unterstützt sowohl Erwerbstätige und Arbeitssuchende als auch Wiedereinsteiger, Migranten, Schulabgänger, Studenten, Senioren oder Menschen mit Behinderung.

 

Aktuelles

Pressemitteilungen abonnieren

Abfallberatung an Schulen

Abfälle trennen will gelernt sein. Deshalb bietet die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises...

Mit Bus oder Bahn zur Schule - Welche Kosten der Kreis übernimmt

Am 12. September fängt das neue Schuljahr an. Zahlreiche Kinder und Jugendliche machen sich dann...