Sonntag, 20.01.19 |
Sie sind hier: Aktuelles » Pressemitteilungen
Pressemitteilungen abonnieren

Für Verkehrssicherheitspreis bewerben


Wer sich für die Sicherheit von Schülern und Kindergartenkindern im Straßenverkehr eingesetzt hat, kann sich bis 11. März für den Bayerischen Verkehrssicherheitspreis bewerben. Darauf weist Johann Roßkopf vom Sachgebiet Verkehr am Landratsamt Unterallgäu hin. Bei dem Wettbewerb mitmachen können Einzelpersonen, Gruppen, Vereine, Schulklassen, Kindertagesstätten, Unternehmen, Gemeinden und sonstige Institutionen. Unter dem Motto „Miteinander mobil - Kinder sicher unterwegs“ werden Maßnahmen und Ideen ausgezeichnet, durch die der Nachwuchs unfallfrei in der Schule oder im Kindergarten ankommt. Voraussetzung ist, dass sich Wohn- oder Dienstort in Bayern befinden und das Projekt auch dort umgesetzt wurde. Der Preis ist mit 5000 Euro dotiert. Vergeben wird er von der Landesverkehrswacht Bayern und der Versicherungskammer Stiftung in Kooperation mit der Bayerischen Sparkassenstiftung. Weitere Informationen sind im Internet zu finden unter

www.bayerischer-verkehrssicherheitspreis.de  


 

Ansprechpartner

Pressestelle

Eva Büchele
Telefon: (08261) 995-401

Pressestelle

Sylvia Rustler
Telefon: (08261) 995-248

Pressestelle

Stefanie Vögele
Telefon: (08261) 995-401