Dienstag, 20.11.18 |
Sie sind hier: Aktuelles » Pressemitteilungen
Pressemitteilungen abonnieren

Datenschutzgrundverordnung für Vereine - Viel Lärm um nichts?


Der große Rummel um die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hat sich gelegt - auch bei den Vereinen. Manche haben sofort gehandelt, andere erst einmal abgewartet. Aber reicht aus, was ein Verein bereit getan hat? Ist Nichtstun auch eine Lösung? Die Projektgruppe Ehrenamt der Bildungsregion Memmingen-Unterallgäu will Licht ins Dunkel bringen. Referent Karl Bosch ist Vereinscoach und erklärt in seinem Vortrag, was die DSGVO ist und was Vereine jetzt tun müssen. Dazu gibt er einen Sieben-Punkte-Plan mit auf den Weg.

Der Vortrag findet statt am Donnerstag, 29. November, im Landratsamt Unterallgäu in Mindelheim, Bad Wörishofer Straße 33, im Raum 400. Beginn ist um 19 Uhr, die Veranstaltung dauert etwa zwei Stunden. Der Vortrag richtet sich an Vereinsvorstände und -mitglieder aus Memmingen und dem Unterallgäu. Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung aber erforderlich, bis 22. November per E-Mail an Opens window for sending emailsaskia.nitsche(at)lra.unterallgaeu.de oder unter Telefon (0 82 61) 99 51 82.

 

Der Landkreis Unterallgäu und die Stadt Memmingen sind seit 2016 Bildungsregion. Daraus entstand auch die Projektgruppe Ehrenamt mit dem Ziel, Ehrenamt und Vereine im Unterallgäu zu fördern und zu unterstützen - unter anderem mit Fortbildungsangeboten.


 

Ansprechpartner

Pressestelle

Eva Büchele
Telefon: (08261) 995-401

Pressestelle

Stefanie Vögele
Telefon: (08261) 995-248