Donnerstag, 25.05.17 |
Sie sind hier: Bürgerservice » Verwaltung » Stellenangebote
Pressemitteilungen abonnieren

Mitarbeiter/in für das Schülerheim Bad Wörishofen

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Mitarbeiter/in für das

Schülerheim Bad Wörishofen

in Teilzeit mit 22 Wochenstunden. 

Das Aufgabengebiet umfasst

die Vor- und Zubereitung von Speisen, sämtliche anfallende Reinigungsarbeiten, Mithilfe bei der Essensausgabe, Einhaltung der Hygienevorschriften (HACCP).

Wenn Sie über einen Haupt- oder Mittelschulabschluss und eine Ausbildung im Küchen- bzw. Hauswirtschaftsbereich verfügen, Küchenerfahrung besitzen, Freude am Umgang mit Jugendlichen haben, Bereitschaft zum Früh- und Spätdienst im Wechsel sowie zum Sonntagsdienst (alle 4 bis 5 Wochen) mitbringen und wenn Sie teamfähig, belastbar, flexibel und kreativ sind, bieten wir Ihnen einen interessanten, abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit Vergütung nach den einschlägigen tariflichen Regelungen (die Stelle ist derzeit ausgewiesen in EGr. 2 Ü TVöD). Neben sicherem und kompetentem Auftreten sollten Sie selbstständig arbeiten können, Fortbildungsbereitschaft mitbringen und einen Pkw-Führerschein besitzen.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten wesentlich gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens
5. Juni 2017 an das Landratsamt Unterallgäu, Personalmanagement,
Bad Wörishofer Str. 33, 87719 Mindelheim.

Weitere Informationen erhalten Sie von Frau Ingrid Kreuzer unter Tel. =8247/9671-131.


 

Ansprechpartner

Pressestelle

Stefanie Vögele
Telefon: (08261) 995-401

Pressestelle

Eva Büchele
Telefon: (08261) 995-401

Pressestelle

Sylvia Rustler
Telefon: (08261) 995-248

Aktuelles

Pressemitteilungen abonnieren

Verwaltungsinspektoranwärter/in (Diplom-Verwaltungswirt/in FH)

Wir bieten zum 1. Oktober 2018 einen Ausbildungsplatz zum/zur
Verwaltungsinspektoranwärter/in...

Typisch Mann? Typisch Frau?

An der Kreisklinik in Mindelheim informierten sich Mädchen über die Berufsbilder der Medizinisch-technischen Radiologieassistentin und der Medizinisch-technischen Laboratoriumsassistentin. Hier erklärt Anja Rennemann die Computertomographie. Foto: Eva Büchele/Landratsamt Unterallgäu.

Erzieherin, Krankenschwester, Arzthelferin; Straßenbaumeister, Physiker, Ingenieur − noch immer gibt...

Jugendamtsleiter Otto Gaschler verabschiedet

Otto Gaschler hört als Leiter des Kreisjugendamts auf: Er tritt Ende Mai in die Freistellungsphase...

Am Landratsamt entstehen weitere Parkplätze

„Die Parkplatz-Situation rund um das Landratsamt hat sich in den vergangenen Jahren weiter...

Jugendhilfeausschuss tagt am 24. April

Am Montag, 24. April, findet um 14 Uhr im Kreisjugendamt Unterallgäu, Champagnatplatz 4 in...

Landkreis investiert erneut in Schulen - Haushalt verabschiedet

Der Landkreis Unterallgäu investiert auch heuer wieder kräftig in die Bildung. Der diesjährige...