Montag, 23.10.17 |
Sie sind hier: Bürgerservice » Verbraucherschutz

Rund um den gesundheitlichen Verbraucherschutz

Thomas Simon von der Lebensmittelüberwachung am Landratsamt Unterallgäu kontrolliert in einem Supermarkt, ob Obst und Gemüse dem Kunden hygienisch einwandfrei angeboten werden. Foto: Stefanie Dodel/Landratsamt Unterallgäu

Der Verbraucher erwartet von Hersteller und Handel, dass ihm Lebensmittel, Tabakerzeugnisse, kosmetische Mittel oder Bedarfsgegenstände (von Babyschnuller und Textilien bis hin zu Wasch- und Reinigungsmitteln und Verpackungsmaterial) angeboten werden, die gesundheitlich unbedenklich und sicher sind. Die amtliche Lebensmittelüberwachung dient dem Schutz des Verbrauchers. Sie wacht darüber, dass alle Rechtsvorschriften im Umgang mit Lebensmitteln, Tabakerzeugnissen, kosmetischen Mitteln und Bedarfsgegenständen eingehalten, Gefahren vom Verbraucher abgewendet und Verstöße gegen die Vorschriften des Lebensmittelrechts und des Tabakrechts geahndet werden.           

Sollten Sie Fragen rund um das Lebensmittelrecht haben, dann können Sie die Lebensmittelüberwachung gerne anrufen - am besten montags bis freitags zwischen 8 und 10 Uhr.

Auf den folgenden Seiten haben wir einige grundlegende Informationen für Sie zusammengestellt:

Externe Links

 

Ansprechpartner

Verbraucherschutz

Bernd Heider
Telefon: (08261) 995-486

Verbraucherschutz

Andrea Kiermeyr
Telefon: (08261) 995-485

Verbraucherschutz

Rebecca Röthlein
Telefon: (08261) 995-483

Verbraucherschutz

Gerhard Scherer
Telefon: (08261) 995-487

Verbraucherschutz

Philipp Schmidt
Telefon: (08261) 995-482

Verbraucherschutz

Thomas Simon
Telefon: (08261) 995-484

Aktuelles

Pressemitteilungen abonnieren
Keine Nachrichten verfügbar.