Dienstag, 22.05.18 |
Sie sind hier: Bürgerservice » Senioren » Seniorenkonzept » Information

Beratung, Information und Öffentlichkeitsarbeit

Bild: fotolia.com

Die Angebote und Hilfen für ältere Menschen in den unterschiedlichsten Lebenslagen werden immer komplexer. Vor allem für Menschen, die zu Hause leben, gibt es inzwischen eine Vielzahl neuer Unterstützungsmöglichkeiten. Es ist wichtig, dass die Angebote vor Ort bekannt sind und dass Hilfesuchende wissen, an wen sie sich wenden können. Die Seniorenbeauftragten der Gemeinden und auch die Fachstellen für pflegende Angehörige übernehmen hierbei eine wichtige Lotsenfunktion im sozialen Hilfesystem.

Information und Beratung ist deshalb wichtiger denn je. Folgende Ansatzpunkte werden durch das Unterallgäu Seniorenkonzept schwerpunktmäßig verfolgt:

  • Beratungsangebote
  • Information und Öffentlichkeitsarbeit
  • Sensibilisierung der Öffentlichkeit für Fragen des Älterwerdens

Der Workshop „Beratung, Information und Öffentlichkeitsarbeit“ bestand aus diesen Teilnehmern.

Projekte

alle anzeigen / alle verbergen

Antwort auf/zuklappen

Entwicklung und Moderation von lokalen runden Tischen

Damit alle in der Seniorenarbeit tätigen Menschen in einer Gemeinde an einem Strang ziehen, empfiehlt das Seniorenkonzept den Aufbau von lokalen runden Tischen. So sollen in den Gemeinden Foren zum Austausch und zur Koordination entstehen, um die Seniorenarbeit gemeinsam weiterzuentwickeln.

Gerne kommt Seniorenkonzept-Koordinator Hubert Plepla in Ihre Gemeinde, um die ersten Treffen zu moderieren.

Mehr zu dem Projekt

Gute Beispiele zum Herunterladen

 

Ansprechpartner

Seniorenkonzept

Hubert Plepla
Telefon: (08261) 995-457

Aktuelles

Pressemitteilungen abonnieren

Blindenbund berät kostenlos

Eine kostenlose Beratung zu allen Fragen rund um Sehbehinderungen und Blindheit bietet der...

Neue Demenzbegleiter geschult

Beim Umgang mit Menschen, die an Demenz erkrankt sind, ist besonderes Feingefühl notwendig. Um den...

Rat und Hilfe für Senioren

Regelmäßige kostenlose Sprechstunden für Senioren und deren Angehörige bietet die...

Exkursion zum Thema Bürgerbeteiligung

Die Senioren- und Behindertenbeauftragten und einige Bürgermeister aus dem Landkreis Unterallgäu informierten sich in der Gemeinde Weyarn über das Modell der Bürgerbeteiligung. Foto: Hubert Plepla/Landratsamt Unterallgäu

Über den eigenen Tellerrand konnten kürzlich 30 Senioren- und Behindertenbeauftragte sowie...

Einkaufsbummel im Kreis-Seniorenwohnheim Am Anger

Hannelore Mesch, Bewohnerin des Kreis-Seniorenwohnheims, zusammen mit Modeberaterin Marita Seifarth.	Foto: Robert Hoffmann/Kreis-Seniorenwohnheim Am Anger

In einem Modehaus herumstöbern, sich ein hübsches Kleidungsstück aussuchen - das macht Spaß. Damit...

Schüler lernen Berufe im Kreis-Seniorenwohnheim kennen

Die Mittelschüler testeten auch Transferhilfen für Senioren. Foto: Stefanie Santa/Kreis-Seniorenwohnheim St. Martin

Arbeiten in der Altenpflege - wäre das meine Berufung? Von der Arbeit im Kreis-Seniorenwohnheim St....

Rat und Hilfe für Senioren

Regelmäßige kostenlose Sprechstunden für Senioren und deren Angehörige bietet die...