DRUCKEN
Inhalt zuletzt aktualisiert am: 05.02.2020

Gartenkultur im Unterallgäu

Wie schneidet man Obstbäume richtig? Was kann man gegen Schädlinge tun und wie legt man einen Garten am besten an? Bei Fragen rund um das Thema Garten und Landschaft hilft im Landkreis Unterallgäu Markus Orf weiter. Der Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege ist Ansprechpartner für Bürger, Vereine und Gemeinden und trägt mit seiner Arbeit rund ums „Grün“ dazu bei, dass Dörfer und Städte ein Lebensraum bleiben, in dem Mensch und Tier sich wohlfühlen. So gibt Markus Orf Bürgern zum Beispiel Tipps beim Anbau von Obst und Gemüse, berät Gemeinden bei der Gestaltung ihrer Grünanlagen, unterstützt die Obst- und Gartenbauvereine im Kreis und hält Vorträge zu verschiedenen Fachthemen. Darüber hinaus ist Markus Orf für den Kreislehrgarten in Bad Grönenbach verantwortlich und engagiert sich für den Erhalt alter Kernobstsorten sowie für das Anlegen von Blumenwiesen anstelle der üblichen Grünstreifen am Straßenrand.      

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu diesen Themen:

Aktuelles

- Landratsamt

Wenn er erstmal loslegt, gibt es kein Halten mehr. Das Foto in der Hängematte? Muss warten. Vorrang haben die Margeriten. „Kommt mal mit, das muss ich euch zeigen“, sagt Christof Wegner und geht ein...

- Landratsamt

Mit der Kamera auf „Fotosafari“ gehen und dabei die Natur vor der Haustür entdecken: Das können Kinder und Jugendliche beim Fotowettbewerb „Natur im Fokus“. Bis 30. September kann man noch mitmachen....

- Landratsamt

Die BayernTourNatur findet wieder statt. Auf Initiative des bayerischen Umweltministeriums wurde bayernweit ein vielfältiges Programm zusammengetragen. Die Untere Naturschutzbehörde am Landratsamt...

- Landratsamt

Der Riesen-Bärenklau ist im Unterallgäu auf dem Vormarsch. Der Unterallgäuer Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege, Markus Orf, warnt deshalb eindringlich davor, die imposante Staude...

- Landratsamt

Nach dem Volksbegehren „Rettet die Bienen“ traten im vergangenen Jahr verschiedene neue Regelungen zum Schutz der Artenvielfalt in Kraft. So müssen seitdem an Gewässern Randstreifen frei bleiben. Aber...

Inhalt zuletzt aktualisiert am: 05.02.2020