Montag, 16.07.18 |
Sie sind hier: Bürgerservice » Kreisrechtssammlung

Die Kreisrechtssammlung online

Die komplette Kreisrechtssammlung des Landkreises Unterallgäu stellen wir Ihnen hier online zur Verfügung. Foto: fotolia.de

Die Kreisrechtssammlung ist eine Zusammenfassung der Satzungen und Verordnungen des Landkreises und des Landratsamtes Unterallgäu. Da der Landkreis einen Teil seiner öffentlichen Aufgaben auf andere Gebietskörperschaften und Zweckverbände übertragen hat, wurden in die Sammlung auch die entsprechenden Zweckvereinbarungen und Verbandssatzungen aufgenommen. Zudem sollen die Rechtsbeziehungen des Landkreises zu den verschiedenen sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Einrichtungen, Gesellschaften und Vereinigungen durch den Abdruck der getroffenen Vereinbarungen aufgezeigt werden.        

Die vorliegende Rechtssammlung soll die praktische Anwendung des Kreisrechts erleichtern und insbesondere den Mitgliedern des Kreistages und seiner Ausschüsse sowie der Verwaltung als Fundstelle und Arbeitsgrundlage dienen. Darüber hinaus stehen alle Vorschriften auch den Kreisbürgern zur Verfügung. Dies dient der Rechtsklarheit und Transparenz.

Die Sammlung „Kreisrecht Unterallgäu“ wird zukünftig ausschließlich online auf den Internetseiten des Landratsamtes zu finden sein.

Sollten Formulierungen in ausschließlich männlicher oder weiblicher Form gewählt worden sein, gelten diese gleichermaßen für das andere Geschlecht.

 

Ansprechpartner

Kreisrechtssammlung

Silke Denk
Telefon: (08261) 995-636

Landratsamt-Dienststelle in Memmingen halbtags geschlossen

Die Memminger Dienststelle des Landratsamts Unterallgäu samt Kfz-Zulassungsstelle und...

EVS 2018: Gestalten Sie aktiv die Zukunft des Landkreises mit

913 Euro pro Monat geben bayerische Haushalte 2013 durchschnittlich für das Wohnen aus. Wofür erhebt...

Blindenbund berät kostenlos

Eine kostenlose Beratung zu allen Fragen rund um Sehbehinderungen und Blindheit bietet der...

Rat und Hilfe für Senioren

Regelmäßige kostenlose Sprechstunden für Senioren und deren Angehörige bietet die...

Masern: Insgesamt 18 Fälle seit Anfang Juni

Die Masern breiten sich im Unterallgäu weiter aus. Insgesamt 18 Fälle wurden dem Gesundheitsamt am...

Seniorenkonzept: Fragebögen werden verschickt

Es hat deutliche Spuren in vielen Unterallgäuer Gemeinden hinterlassen und dient mittlerweile...

Vortrag: Vom Schreien zur Sprache

Die „Kuh“ ist die „Tuh“, anstatt „Roller“ heißt es „Loller“. Ist das normal? Was ist eigentlich...