Dienstag, 17.01.17 |
Sie sind hier: Bürgerservice » Kinder, Jugend und Familie » Kinderkino

Kinderkino im Unterallgäu

Foto: Victoria Visuals - Fotolia.com

Seit 20 Jahren bietet das Jugendamt im Landkreis Unterallgäu „Kinderkino“ an. An folgenden Orten gibt es einmal im Monat Kinderkino:

  • Bad Grönenbach, Haus des Gastes, Marktplatz 5
  • Bad Wörishofen, Jugendtreff „Bimbo" in der Gartenstadt, Litauenplatz 2
  • Bedernau, Katholisches Pfarrheim, Kirchberg 7
  • Böhen, Gasthaus Rössle, Am Kirchberg
  • Boos, Dominikus-Hertel-Grundschule, Jahnstraße 9
  • Buxheim, Pfarrjugendheim, Kirchplatz 1
  • Dirlewang, Grundschule, Marktstraße 19
  • Holzgünz, Gemeinde, Sitzungssaal, Hauptstraße 54
  • Kammlach, Grundschule, Obere Haupstraße 56
  • Kirchheim, Jugendraum (ehemalige Mädchenschule), Schmiedberg 8
  • Lachen, Vereinshaus, Hauptstraße
  • Lauben, Oase, Kirchplatz 6
  • Lautrach, Alte Schule, Kirchtalstraße
  • Markt Rettenbach, Volksschule, Schulstraße 12
  • Markt Wald, Junge-Mannschaft-Heim, Hauptstraße 54
  • Memmingerberg, Alte Schule, Schießstattstraße 3
  • Mindelheim, Jugendcafé frox, Schrannenplatz 4
  • Ottobeuren, Haus des Gastes, Marktplatz 14
  • Pfaffenhausen, Pfarr- und Begegnungszentrum,
    Markgrafstraße 6
  • Salgen, Juze Salgen, Johannesweg 26,
    Hausen, Gemeindehaus, Mattsieser Straße 14
  • Trunkelsberg, Schützenheim, Schwaighauser Straße 30
  • Westerheim, Alte Schule (Jugendheim), Schulweg 3
  • Wiedergeltingen, Jugendzentrum, Osterweg 18
  • Woringen, Grundschule, Kempter Straße 10
  • Wolfertschwenden, Kindertagesstätte, Hauptstraße 37

Gezeigt werden in jeder Spielsaison - von September bis März - fünf Filme. Die meisten eignen sich für Kinder ab dem Kindergartenalter. Ziel des Kinderkino-Angebots ist es, die Mädchen und Jungen dabei zu unterstützen, ein Gefühl für sinnvolle Unterhaltung zu entwickeln.

Der Eintritt für jede Vorstellung kostet je nach Veranstaltungsort bis zu 2 Euro. Eintrittskarten können direkt am Spielort gekauft werden, eine Reservierung ist nicht nötig. Treue Besucher des Kinderkinos werden belohnt: Wer zweimal da war, darf den dritten Film kostenlos anschauen. Dazu ist ein Kinderkinopass notwendig, der an jeder Spielstelle erhältlich ist! Selbstverständlich dürfen auch Freunde, Eltern oder Großeltern mit ins Kino kommen.      

 

Ansprechpartner

Kinderkino

Julia Veitenhansl
Telefon: (08261) 995-242

Aktuelles

Pressemitteilungen abonnieren

Jugendschutz: Fasching richtig feiern

Viele Jugendliche lieben den Fasching und freuen sich auf die zahlreichen Bälle in der Region. Aber...

Kinder- und Teeniebälle im Unterallgäu

Das Foto entstand beim Teenagerball der Mindelonia im Mindelheimer Forum. Über 350 Kinder und Jugendliche besuchten den Ball. Da durfte eine Tanzeinlage nicht fehlen. Foto: Mindelonia

Fasching feiern ohne die Eltern - das erlaubt das Jugendschutzgesetz erst ab 16 Jahren. „Außer es...

Vorurteile überwinden mit Ernest und Célestine

Ernest und Célestine läuft im Januar und Februar im Kinderkino. Foto: BJF

Mit dem Prädikat „besonders wertvoll“ hat die Deutsche Film- und Medienbewertung den Animationsfilm...

Kinder- und Teeniebälle jetzt genehmigen lassen

Ist die stade Zeit vorbei, schon steigen im Unterallgäu wieder viele Faschingsbälle. Damit auch...

Gastfamilien für Jugendliche aus 20 Ländern gesorgt

In den eigenen vier Wänden eine neue Kultur entdecken – diese Erfahrung können Familien aus dem...