Freitag, 28.07.17 |
Sie sind hier: Bürgerservice » Kinder, Jugend und Familie » Kinder- und Jugendgesundheit

Kinder- und Jugendgesundheit

Von der erfrischenden Wirkung des Wassertretens überzeugten sich (von links) Tobias Klöck von der Unterallgäu Aktiv GmbH, Christine Tornow vom Kreisjugendring Unterallgäu, Kreisrätin Christine Vogginger, Julia Veitenhansl (Kreisjugendamt) und Landrat

Jugendamt und Gesundheitsamt im Landratsamt Unterallgäu haben für Sie Informationen zur Kinder- und Jugendgesundheit zusammengestellt. Auf diesen Seiten erhalten Sie Informationen zu folgenden Themen:

Gesundheitswoche 2015

"Kinder- und Jugendgesundheit“ war auch das Thema der Unterallgäuer Gesundheitswoche 2015. Die Mitarbeiter des Kreisjugendrings und des Kreisjugendamts am Landratsamt Unterallgäu hatten dazu zahlreiche Ideen, wie sie die Kneipp‘sche Lehre cool verpacken können und steuerten einige Angebote zum Programm bei - nicht nur für Kinder und Jugendliche.

Die Aktionen in Bildern:

Cocktailkurs

In Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendring bietet das Landratsamt Unterallgäu regelmäßig im Jugendcafé Frox am Schrannenplatz 4 in Mindelheim Cocktailkurse an. Die Teilnehmer lernen verschiedene alkoholfreie Cocktails zu mixen. Außerdem informieren Experten vom Landratsamt über Jugendschutz, Sauberkeit und Hygiene bei Veranstaltungen.

Der Kurs ist auch Voraussetzung, wenn ein Veranstalter den Cocktail-Wagen des Kreisjugendrings ohne Ausschank-Team mieten will. Zudem richtet er sich an Jugendliche genauso wie an erwachsene Ehrenamtliche, Veranstalter, Jugendgruppenleiter und alle anderen Interessierten.

Der sogenannte KJR-Blorewagen (Cocktail-Wagen) kann von Vereinen, Schulen und anderen Institutionen gemietet werden – entweder mit einem KJR-Ausschank-Team inklusive Einkauf, Aufbau, Ausschank, Equipment und 100 alkoholfreie Cocktails für 250 Euro, oder ohne Serviceteam zum Preis von 50 Euro pro Tag. Voraussetzung ist dann allerdings, dass die Veranstalter den oben beschriebenen Kurs besuchen. Mehr über den Cocktail-Wagen erfahren Sie beim Kreisjugendring.

Termine für den Cocktailkurs können Sie beim Kreisjugendamt erfragen. 

Wie es in einem solchen Cocktailkurs zugeht, sehen Sie in einem Beitrag von Allgäu TV auf unserem Unterallgäu-Kanal.

 

Ansprechpartner

Jugendarbeit

Julia Veitenhansl
Telefon: (08261) 995-242

Aktuelles

Pressemitteilungen abonnieren

Einschränkungen wegen Umbau der Außenstelle Memmingen

Die Außenstelle des Landratsamts Unterallgäu in der Herrenstraße in Memmingen wird umgebaut. Deshalb...

Hilfe für bedürftige Familien

Die Unterallgäuer Schwangerenberatungsstelle und die Aktion Lebensrecht für Alle (ALfA)...

Ausflug führt Pflegefamilien an den Bodensee

Beim Ausflug für Pflegefamilien ging es mit dem Boot von Meersburg zur Insel Mainau. Foto: Kreisjugendamt Unterallgäu

Zum 30. Mal lud der Landkreis Unterallgäu Pflegefamilien zu einem Ausflug ein. Damit bedankten sich...

Generalsanierung des Ottobeurer Schulzentrums abgeschlossen

Große Freude in Ottobeuren: Die Sanierung des Schulzentrums ist abgeschlossen. „Es wurden beste...

Der Landkreis Unterallgäu macht „E“ mobil

Landrat Hans-Joachim Weirather eröffnete die Ausstellung "Elektromobilität Bayern". Foto: Franz Sirch/Landratsamt Unterallgäu

„Kein Kind geht heim, bevor es nicht alle Knöpfe gedrückt hat.“ Mit diesen Worten eröffnete Landrat...

Zuschuss für Kreiskliniken, Geld für Schulsanierung

Ein Zuschuss für die Kreiskliniken, die Generalsanierung des Bad Wörishofer Schulzentrum und der...

Inklusion: Kitas im Unterallgäu sind auf dem Weg

Judith Manke von der Kindertagesstätte in Wolfertschwenden berichtete, wie hier Inklusion verwirklicht wird. Einmal im Jahr lädt das Kreisjugendamt Unterallgäu die Träger von Kindertagesstätten zu einer Infoveranstaltung ein. Links im Bild: Manja Sailer vom Kreisjugendamt. Foto: Eva Büchele/Landratsamt Unterallgäu

Kann ein Kind im Rollstuhl in den örtlichen Kindergarten gehen? Wer verabreicht dem an Asthma...