Dienstag, 20.11.18 |
Sie sind hier: Bürgerservice » Formulare und Anträge

Hier finden Sie Formulare und Anträge

Unsere Formulare und Anträge stehen alle im PDF-Format zum Herunterladen zur Verfügung. Vereinzelt verwenden wir das Microsoft Word-Format. Zum Betrachten der PDF-Dokumente benötigen Sie den kostenlosen Betrachter "Adobe Acrobat Reader". Dieses Programm können Sie sich auf der Herstellerseite herunterladen.

Datenschutzhinweise im Zusammenhang mit der Verwaltungsdienstleistung:

Bauen und Wohnen (Förderung)

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Landratsamt Unterallgäu
Bad Wörishofer Str. 33
87719 Mindelheim

Telefon: 08261 9950
Fax: 08261 995 - 333
E-Mail: info(at)lra.unterallgaeu.de
Internet: https://www.landratsamt-unterallgaeu.de


Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Datenschutzbeauftragter des Landratsamtes Unterallgäu
Bad Wörishofer Str. 33
87719 Mindelheim

E-Mail: datenschutz(at)lra.unterallgaeu.de


Kontaktdaten des Landesdatenschutzbeauftragten

Bayerischer Landesbeauftragter für den Datenschutz
Wagmüllerstraße 18
80538 München

Telefon: 089 212672-0
Fax: 089 212672-50
E-Mail: poststelle(at)datenschutz-bayern.de
Internet: https://www.datenschutz-bayern.de/


Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Im Bayernportal werden die Verwaltungs-Dienstleistungen und Datenverarbeitungen der Landratsämter in Bayern ausführlich mit Rechtsgrundlagen beschrieben.

Bei detaillierten Fragen zur Datenverarbeitung wenden Sie sich bitte an die Ansprechpartner im zuständigen Fachbereich.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Für diese Verarbeitung liegen noch keine Angaben zur Weitergabe der Daten vor.

Übermittlung von personenbezogenen Daten an ein Drittland

Für diese Verarbeitung werden keine Daten an Drittländer weitergegeben.

Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

Sofern die zu verarbeitenden Daten in (papiergebundenen oder elektronischen) Akten abgelegt werden, gelten die Aufbewahrungs- und Aussonderungsfristen im Rahmen der Grundsätze der ordnungsgemäßen Aktenführung.
Den Einheitsaktenplan für die bayerischen Landratsämter mit einem Verzeichnis der Aufbewahrungsfristen können Sie auf der Internetseite der Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns abrufen.

Für diese Verarbeitung liegen noch keine weiteren Angaben zur Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten vor.

Betroffenenrechte

Nach der Datenschutz-Grundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu:
Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).
Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).
Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO).
Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO).
Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüft das Landratsamt Unterallgäu, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind.
Weiterhin besteht ein Beschwerderecht beim Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz.

Widerrufsrecht bei Einwilligung

Wenn Sie in die Verarbeitung durch das Landratsamt Unterallgäu durch eine entsprechende Erklärung eingewilligt haben, können Sie die Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf ist in schriftlicher Form an die Ansprechpartner im Landratsamt Unterallgäu zu richten. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird dadurch nicht berührt.


Antrag auf Feststellung der Wohnberechtigung199 KByteDetails
Antrag auf Wohnraumanpassung78 KByteDetails
Antrag auf Zustimmung zum vorzeitigen Baubeginn beziehungsweise vorzeitigen Kaufvertragsabschluss4.8 KByteDetails
Antrag Zuschuss Denkmalpflege - Bezirk312 KByteDetails
Antrag Zuschuss Denkmalpflege - Landkreis112 KByteDetails
Aufstellung der Gesamtkosten11.1 KByteDetails
Bestätigung der Gemeinde über die Höhe der Erschließungs- und Hausanschlusskosten5.2 KByteDetails
Bestätigung der Gemeinde über persönliche Daten9.8 KByteDetails
Bestätigung von Eigenleistungen29 KByteDetails
Darlehensantrag328 KByteDetails
Darlehensantrag - Erläuterung71 KByteDetails
Einkommenserklärung des Antragstellers217 KByteDetails
Einkommenserklärung des Antragstellers - Erläuterung34 KByteDetails
Einkommenserklärung für weitere Haushaltsangehörige190 KByteDetails
Einkommenserklärung für weitere Haushaltsangehörige - Erläuterung ByteDetails
Erklärung über bezahlte Grundstücks-/Erschließungskosten4.7 KByteDetails
Erklärung über vorhandene Bausparverträge4.5 KByteDetails
Formblatt Wohnflächenberechnung91 KByteDetails
Nachweis der Selbst- und kostenlosen Fremdhilfeleistungen8.8 KByteDetails
Übersicht über die erforderlichen Unterlagen, wenn Sie eine Wohnungsbauförderung beantragen möchten69 KByteDetails
Vollmacht5.7 KByteDetails
Zusammenstellung der vom Bauherrn übernommenen Selbsthilfearbeiten5.8 KByteDetails

 

Bezirk bietet kostenlose Beratung über finanzielle Hilfen an

 Der Bezirk Schwaben berät einmal im Monat kostenlos über die „Hilfe zur Pflege“ und über...

Rat und Hilfe für Menschen mit Behinderung

 Der Behindertenbeauftragte des Landkreises Unterallgäu, Ralph-Stefan Czeschner, berät immer am...

Elterncafé im Dezember: Weihnachtsdeko basteln

Alle zwei Wochen findet im Werkstattladen in Mindelheim, Maximilianstraße 51, das Elterncafé statt....

Ulrike Klotz und Anton Grotz blicken auf 40-jährige Dienstzeit zurück

Dienstjubiläum (von links): Anton Grotz, Sabine Rupprecht, Hubert Plepla, Nikola Stepins, René Neumeier, Ulrike Klotz, Ingrid Arnold, Sachgebietsleiterin Personalmanagement, Personalratsvorsitzender Frank Rattel und Landrat Hans-Joachim Weirather. Foto: Eva Büchele/Landratsamt Unterallgäu

 „Sie waren eine wichtige Säule des Landratsamts Unterallgäu.“ Mit diesen Worten dankte Landrat...

Stadt und Landkreis in Sachen Bildung eng verbunden

Landrat Hans-Joachim Weirather (am Tisch links) und Oberbürgermeister Manfred Schilder bekräftigten mit ihren Unterschriften die gute Zusammenarbeit in der Bildungsregion. Mit dabei waren die Mitglieder des Steuerkreises (von links): Jörg Haldenmayr, Sozialreferatsleiter und Jugendamtsleiter der Stadt, Renate Deffner, Leiterin der Volkshochschulen im Landkreis, Schulamtsdirektorin Elisabeth Fuß, Erwin Marschall, Sachgebietsleiter Wirtschaftsförderung im Landkreis, Christine Keller, Jugendamtsleiterin Landkreis, Saskia Nitsche, Koordinatorin Bildungsregion, Michael Haider, Wirtschaftsförderer der Stadt, Michael Trieb, Leiter der Volkshochschule Memmingen und Selin Saran, Leiterin der Abteilung Soziales im Landkreis. Foto: Alexandra Wehr/ Pressestelle Stadt Memmingen

Seit zwei Jahren arbeiten der Landkreis Unterallgäu und die Stadt Memmingen als zertifizierte...

Rat und Hilfe für Senioren

Regelmäßige kostenlose Sprechstunden für Senioren und deren Angehörige bietet die...

Blindenbund berät kostenlos

Eine kostenlose Beratung zu allen Fragen rund um Sehbehinderungen und Blindheit bietet der...