Sonntag, 20.01.19 |
Sie sind hier: Bürgerservice » Bildung » Förderschulen

Förderschulen

Eine Förderschule - auch Sonderschule, Förderzentrum oder Schule mit sonderpädagogischem Förderschwerpunkt genannt - ist eine Schule für lernbehinderte Kinder. In der Regel handelt es sich dabei um Kinder, die in einer allgemeinen Schule nicht oder nicht ausreichend gefördert werden können, weil die notwendigen Rahmenbedingungen dort nicht vorhanden sind. Es gibt verschiedene Förderschultypen beziehungsweise Förderschwerpunkte. Umfassende Informationen hierzu bietet das bayerische Kultusministerium.   

Im Kreisgebiet des Unterallgäus können betroffene Kinder ein solches Angebot in Mindelheim in Anspruch nehmen.    

Weitere Informationen für Menschen mit Behinderungen finden Sie übrigens auf diesen Seiten unseres Internetauftritts!

Sonderpädagogisches Förderzentrum Mindelheim (SFZ)

Kurzinfo

Das Sonderpädagogische Förderzentrum in Mindelheim, eine staatliche Einrichtung unter Trägerschaft des Landkreises Unterallgäu, bietet die verschiedensten Möglichkeiten für entwicklungsverzögerte, lernschwache und teilleistungsgestörte Kinder an. Die Kinder werden unmittelbar am Förderzentrum in Diagnose-, Förder- und Werkstattklassen unterrichtet.

Darüber hinaus können so genannte "Mobile Hilfen" in Anspruch genommen werden, beispielsweise wenn eine besondere Unterstützung in der emotional-sozialen oder der sprachlichen Entwicklung notwendig erscheint. Dann kommt zum Beispiel eine qualifizierte Sprachheillehrerin an die Grund- oder Hauptschule und fördert bestimmte Kinder einzeln oder in kleinen Gruppen.

Nähere Informationen zu diesen "mobilen Angeboten" finden Sie auch auf den Internetseiten des Sonderpädagogischen Förderzentrums Mindelheim.

Kontaktmöglichkeiten

Sonderpädagogisches Förderzentrum Mindelheim
Brennerstr. 2
87719 Mindelheim

Telefon (08261) 5252
Fax (08261) 71099

E-Mail sekretariat(at)sfz-mindelheim.de

www.sfz-mindelheim.de

Schulvorbereitende Einrichtung (SVE)

Schon vor dem Eintritt in die Schule können auffällige Kinder gezielt gefördert werden. Für Kindergarten-Kinder, die in ihrer Gesamtentwicklung und Persönlichkeitsbildung einer besondere Förderung bedürfen, steht die Schulvorbereitende Einrichtung (SVE) im Theresia-Schuster-Haus in Mindelheim zur Verfügung. Die SVE will den Kindern den Weg in die Grundschule ebnen oder auf die weitere Förderung im Förderzentrum vorbereiten.

Informationen hierzu erhalten Sie direkt von der Schulvorbereitenden Einrichtung,  Theresia-Schuster-Haus, Homannstr. 4, 87719 Mindelheim, oder unter Telefon (08261) 9310, beziehungsweise per Email an sve.mindelheim(at)t-online.de.

 

Aktuelles

Pressemitteilungen abonnieren
Keine Nachrichten verfügbar.