DRUCKEN
Inhalt zuletzt aktualisiert am: 07.03.2019

Bildung von A-Z

„Lernen ist Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.", sagte Benjamin Britten einmal. Wir im Unterallgäu wollen nicht „zurücktreiben“! Deshalb tun wir alles, um ein Rudern gegen den Strom zu ermöglichen. Sowohl für unsere Schüler als auch für Erwachsene stehen dafür die verschiedensten Bildungsangebote zur Verfügung. 


Wir sind seit Herbst 2016 Bildungsregion!

Sie haben weitere Fragen zum Thema Bildung, zum Beispiel zu Weiterbildung, Umschulung, Selbstständigkeit und zu Einbürgerungstests oder zu Fördermöglichkeiten, Schulabschlüssen oder Berufseinstieg? Dann hilft Ihnen die trägerneutrale Bildungsberatungsstelle weiter. Diese ist im Landkreis Unterallgäu und in der Stadt Memmingen erste Anlaufstelle für alle Fragen zum beruflichen Weiterkommen. Sie unterstützt sowohl Erwerbstätige und Arbeitssuchende als auch Wiedereinsteiger, Migranten, Schulabgänger, Studenten, Senioren oder Menschen mit Behinderung.

Aktuelles

- Landratsamt

Wie Kinder mit Legasthenie ihre Lernschwächen in Stärken verwandeln können, das erklärt Heilpädagogin Elvira Woelki im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Rund um die Familie“. Der Vortrag findet am...

- Landratsamt

Wie groß ist eigentlich der ökologische Fußabdruck einer Schule – von der morgendlichen Anfahrt der Schüler und Lehrer über Papierverbrauch, Mensabetrieb, Heizung, Strom bis hin zu Klassenfahrten? Das...

Inhalt zuletzt aktualisiert am: 07.03.2019