Donnerstag, 13.12.18 |
Sie sind hier: Bürgerservice » Bauen und Wohnen » Genehmigungsverfahren

Alles über Baugenehmigungsverfahren

Foto: kinara - Fotolia.com

Wer zum ersten Mal baut, steht zunächst einmal vor einem scheinbar riesigen, undurchdringlichen Dschungel von Verordnungen, Paragrafen und Anträgen. Doch keine Angst: Auf den zweiten Blick ist alles halb so schlimm. Zum einen weiß Ihr Planer normalerweise ganz genau, welche Formulare ausgefüllt werden müssen und welche Unterlagen nötig sind. Zum anderen haben wir auf den folgenden Seiten viele grundlegende Informationen für Sie zusammengestellt. Sollten Sie darüber hinaus Fragen haben, so hilft Ihnen die Bauabteilung am Unterallgäuer Landratsamt selbstverständlich gerne weiter.              

Im ersten Schritt sollten Sie herausfinden, welche Art des Genehmigungsverfahrens für Sie in Frage kommt:

Formulare und Anträge

 

Ansprechpartner

Bauberatung (technisch)

Jürgen Guggenmoos
Telefon: (08261) 995-330

Bauberatung (technisch)

Claus Irsigler
Telefon: (08261) 995-331

Bauberatung (technisch)

Ulli Schmidt
Telefon: (08331) 8203-24

Baukontrolle

Klaus Kutt
Telefon: (08331) 8203-22

Baukontrolle

Markus Nägele
Telefon: (08261) 995-314

Baugenehmigung

Laura Geiger
Telefon: (08261) 995-329

Baugenehmigung

Karl Gerle
Telefon: (08331) 8203-20

Aktuelles

Die beste Zeit, ein Wärmenetz zu planen

Wie es mit der Energiewende in der Modellregion Unterallgäu Nordwest vorangeht, davon überzeugten sich in der Beiratssitzung auch der Heilige Nikolaus und Knecht Ruprecht. Hier im Bild mit Christa Bail, Bürgermeisterin von Westerheim, und Josef Kerler, Bürgermeister von Eppishausen. Foto: Sebastian Hartmann/eza!

Wärmenetze, die mehrere Gebäude an eine erneuerbare Wärmequelle vor Ort anschließen, tragen nicht...