Sonntag, 25.06.17 |
Sie sind hier: Bürgerservice » Abfallentsorgung » Suche-Biete-Börse

Suche-Biete-Börse

Foto: Fotolia

Sie haben einen gut erhaltenen Gegenstand zu Hause, den Sie nicht mehr gebrauchen können, der aber zum Wegwerfen zu schade ist? Sie wollen diesen gegen etwas eintauschen, das Sie besser gebrauchen können, verschenken oder gegen Entgelt abgeben? Oder Sie suchen schon seit Langem nach einem bestimmten Möbelstück oder etwa einem gebrauchten Elektrogerät?

Dann sind Sie bei der Suche-Biete-Börse des Landkreises Unterallgäu genau richtig. Wie das Schwarze Brett in vielen Verkaufsstellen gibt es an allen 24 Wertstoffsammelstellen eine Tafel, an der Angebote oder Gesuche aufgehängt werden können. 

Fragen und Antworten

alle anzeigen / alle verbergen

Antwort auf/zuklappen

Wie inseriere ich?

Verwenden Sie dazu die Suche-Biete-Karte auf unserem Faltblatt und füllen Sie diese aus. Auf der Biete-Karte können Sie angeben, ob Ihr Gegenstand gegen etwas getauscht, ob er verschenkt oder auf Verhandlungsbasis abgegeben werden soll. Wenn Sie nach etwas suchen, füllen Sie aus, was Sie bezahlen möchten oder ob Sie den Gegenstand gegen etwas anderes tauschen wollen.  

Sie können Ihr Angebot auch mit einem Foto ergänzen.

Geben Sie die ausgefüllte Karte an Ihrer Wertstoffsammelstelle ab. Vergessen Sie nicht, Ihre Telefonnummer anzugeben!

Antwort auf/zuklappen

Was muss ich beachten?

Wie an einem Schwarzen Brett wird Ihr Gegenstand am Wertstoffhof nur über die Anzeige beworben oder gesucht. Der Interessent tritt direkt mit Ihnen in Kontakt. Alles Weitere wickeln Sie persönlich ab. Ihr Gegenstand kann nicht an der Wertstoffsammelstelle aufbewahrt werden.

Ihre Karte hängt einen Monat an der Wertstoffsammelstelle aus. Danach wird Ihr Angebot oder Ihre Suchanfrage wieder abgenommen. Ist Ihre Suchanzeige oder Ihr Angebot noch aktuell, nehmen Sie bitte rechtzeitig vorher Kontakt mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an der Sammelstelle auf. Dann kann Ihre Karte auch länger hängen bleiben.

Angeboten werden kann fast alles - mit Ausnahme von Tieren, Kraftfahrzeugen und Motorrädern.

Da Ihr Angebot nur an der jeweiligen Wertstoffsammelstelle aushängt, lohnt es sich auch, in der Tageszeitung ein Inserat aufzugeben.

 

Ansprechpartner

Abfallberatung

Antonie Maisterl
Telefon: (08261) 995-467

Abfallberatung

Johanna Schuster
Telefon: (08261) 995-367

Bürgerbefragung zur Abfallentsorgung gestartet

Die Bürgerbefragung zur Abfallentsorgung ist gestartet: In einer telefonischen Umfrage wird...