DRUCKEN
Inhalt zuletzt aktualisiert am: 07.08.2020

Zwei neue Führungskräfte im Landratsamt Unterallgäu

Von: Pressestelle

Bernhard Sonner
Rita Helms

Zwei neue Sachgebietsleiter haben kürzlich im Landratsamt Unterallgäu ihren Dienst angetreten, Rita Helms und Bernhard Sonner. 

Bernhard Sonner leitet seit Anfang Juli das Sachgebiet „Soziales, Senioren“. Er ist seit Dezember 1994 am Landratsamt Unterallgäu tätig, zunächst im Bauamt, dann im Ausländeramt. 2009 wechselte er ins Jobcenter. Inzwischen ist der 54-Jährige wieder ins Landratsamt zurückgekehrt und hat hier die Stelle von Gerhard König übernommen, der aus dem aktiven Dienst ausgeschieden ist.

Rita Helms leitet ein neues Sachgebiet am Landratsamt Unterallgäu. So wurde das Sachgebiet „Auto und Verkehr“ aufgeteilt in „Verkehr, Kfz-Zulassung“ und in „Fahrerlaubnis und Fahreignung“. Die Leitung des Sachgebiets „Verkehr, Kfz-Zulassung“ bleibt in den Händen von Johann Roßkopf. Rita Helms leitet künftig das Sachgebiet „Fahrerlaubnis und Fahreignung“. Helms hat 2001 die Ausbildung zur Diplom-Verwaltungswirtin am Landratsamt Unterallgäu begonnen. Danach war die 38-Jährige in verschiedenen Bereichen des Landratsamts tätig und wechselte 2008 in die Führerscheinstelle. Die Leitung des neuen Sachgebiets hat sie seit Anfang Juli inne.

Inhalt zuletzt aktualisiert am: 07.08.2020