DRUCKEN
Inhalt zuletzt aktualisiert am: 18.07.2019

Suchtvorbeugung ist Thema beim nächsten Elterntalk

Von: Stefanie Wagner/Elterntalk

Am Montag, 3. Juni, findet um 20 Uhr im Alten Forsthaus in Mindelheim (Steinstr. 20) ein Elterntalk zum Thema „Suchtvorbeugung – von Kindesbeinen an“ statt. Suchtverhalten entstehe nicht von heute auf morgen - Suchtvorbeugung beginne früh, so Stefanie Wagner, Regionalbeauftragte für Elterntalk im Unterallgäu.

Eltern könnaten im Erziehungsalltag sehr viel tun, um ihr Kind vor späterem Suchtverhalten zu schützen. "Schon ab dem Säuglingsalter werden die Grundlagen hierfür gelegt. Dieser Elterntalk richtet sich deshalb vor allem an Eltern mit Kindern von 0 bis 10 Jahren."

Eingeladen sind alle Mütter und Väter die sich gerne mit anderen Eltern zu diesem Thema in einer moderierten Gesprächsrunde austauschen möchten. Die Teilnahme ist kostenlos. Elterntalk ist ein Angebot der Aktion Jugendschutz, Landesarbeitsstelle Bayern e.V. München und des Kreisjugendamtes Unterallgäu.

Anmeldung bis 31. Mai bei Stefanie Wagner, Regionalbeauftragte für Elterntalk Unterallgäu, Telelefon (08245) 20 97 39 (bitte auf Anrufbeantworter sprechen).

Inhalt zuletzt aktualisiert am: 18.07.2019