DRUCKEN
Inhalt zuletzt aktualisiert am: 17.07.2019

Straße zwischen Eppishausen und Könghausen wird erneuert

Von: Pressestelle

Die Straße zwischen Eppishausen und Könghausen wird in diesem Jahr für 520.000 Euro erneuert. Der Bauausschuss des Unterallgäuer Kreistags sprach sich einstimmig dafür aus, dass die Kreisstraße MN 3 in diesem Abschnitt eine neue Decke bekommt. Wie Walter Pleiner, Tiefbauamtsleiter am Landratsamt, erläuterte, ist die Straßendecke auf der 4,4 Kilometer langen Strecke verschlissen. Die obere Deckschicht müsse deshalb abgefräst und neu aufgebracht werden. Gleichzeitig sollen die Bankette verfestigt und in den Kurven Rasengittersteinen eingebaut werden. Darüber hinaus sind ein weiterer Durchlass für Amphibien sowie eine Verlängerung des Krötenzauns geplant.

Inhalt zuletzt aktualisiert am: 17.07.2019