DRUCKEN
Inhalt zuletzt aktualisiert am: 12.12.2019

Faszination Moor: Wanderausstellung macht Station im Unterallgäu

Von: Pressestelle

Zum Bild: Bei der Eröffnung der Ausstellung „Faszination Moor“ berichteten Schülerinnen der Maria-Ward-Realschule von ihren Erlebnissen im Pfaffenhauser Moos. Im Bild Lisa-Marie Leinsle (links) und Maria Mayer. Foto: Anke Kirchner/Landratsamt Unterallgäu

Moore sind schwer zugänglich. Um sie landwirtschaftlich nutzbar zu machen, entwässerten sie die Menschen einst - auch die für das Unterallgäu typischen Niedermoore. „Das geschah nicht in böser Absicht. Doch inzwischen wissen wir: Moore haben unglaublich wichtige Funktionen.“ Das betonte Landrat Hans-Joachim Weirather bei der Eröffnung der Wanderausstellung „Faszination Moor“, die derzeit im Foyer des Landratsamts Unterallgäu Station macht. Konzipiert hat die Ausstellung das Bayerische Landesamt für Umwelt, präsentiert wird sie von der Fachstelle für Klimaschutz am Landratsamt Unterallgäu in Zusammenarbeit mit den Sachgebiet Naturschutz und Landschaftspflege.

Michael Winterholler vom Bayerischen Landesamt für Umwelt machte deutlich, welchen Nutzen Moore für Natur und Klima haben. Die Böden speichern Kohlenstoff. Zudem sind Moore Wasserspeicher und Lebensraum für seltene Tiere und Pflanzen. Er hob hervor, jeder könne zum Schutz der Moore beitragen, zum Beispiel, indem er im Garten keinen Torf verwende.

Auf unterhaltsame Weise berichteten dann Lisa-Marie Leinsle und Maria Mayer, Schülerinnen der Maria-Ward-Realschule, von ihrer Exkursion ins Pfaffenhauser Moos.  Eine Bildertafel, auf der die Schülerinnen ihre Erlebnisse dokumentiert haben, ergänzt die Ausstellung. 

Die Wanderausstellung „Faszination Moor" zeigt die Schönheit des Ökosystems Moor und gibt Impulse zur Renaturierung, in Bildern, Grafiken und Videos. Sie ist bis Mittwoch, 11. Dezember, im Foyer des Landratsamts Unterallgäu in Mindelheim, Bad Wörishofer Straße 33, zu sehen, Montag bis Donnerstag, 8 bis 17.30 Uhr, und am Freitag von 8 bis 12 Uhr.

Inhalt zuletzt aktualisiert am: 12.12.2019