DRUCKEN

Ausländeramt hat im Mai freitags geschlossen

Von: Pressestelle

Das Ausländeramt im Landratsamt Unterallgäu hat im Mai aus organisatorischen Gründen freitags geschlossen. Geöffnet ist also Montag bis Donnerstag von 8 bis 12 Uhr und am Donnerstagnachmittag zusätzlich von 14 bis 17 Uhr.

Sachgebietsleiter Tobias Ritschel bittet außerdem um Verständnis, dass nicht alle Anliegen innerhalb der Öffnungszeiten bearbeiten werden können. Insbesondere in Angelegenheiten zum Aufenthaltsrecht könne es zu längeren Wartezeiten kommen. „Bei Bedarf können die Kunden auch individuelle Termine vereinbaren“, bietet er an. Wichtig sei, sich rechtzeitig, am besten schon mehrere Wochen im Voraus, mit der Behörde in Verbindung zu setzen.

Viele Informationen zum Thema Ausländerrecht gibt es auch im Internet unter www.unterallgaeu.de/asyl

Inhalt zuletzt aktualisiert am: 24.05.2019