DRUCKEN
Inhalt zuletzt aktualisiert am: 14.10.2019

Arbeiten an Turnhalle gut im Zeitplan

Von: Hochbau/Pressestelle

Gut im Zeitplan liegen die Arbeiten an der Turnhalle des Sonderpädagogischen Förderzentrums in Mindelheim. Für voraussichtlich rund 762.000 Euro saniert der Landkreis Unterallgäu das Gebäude in den kommenden Monaten. Dabei wird die Barrierefreiheit verbessert, es werden die gesamte Haustechnik, Umkleiden und Sanitärbereiche erneuert und aktuelle Brandschutzvorgaben umgesetzt, so Bauleiter und Architekt Michael Striebel vom Sachgebiet Hochbau am Landratsamt. Zudem werden Dach und Außenwände energetisch auf den aktuellsten Stand gebracht. Voraussichtlich Ende September soll die Baumaßnahme abgeschlossen sein. Derzeit wird der Kiesbelag des Flachdachs abgesaugt (im Bild rechts), damit es neu aufgebaut werden kann. Über ein Förderprogramm zur Verbesserung der Schulinfrastruktur unterstützt der Freistaat Bayern die Maßnahme mit rund 500.000 Euro. Bereits im Jahr 2010 war das Schulgebäude selbst energetisch saniert worden. 

Inhalt zuletzt aktualisiert am: 14.10.2019