Pressemitteilungen abonnieren

Typisch Mann? Typisch Frau?


Erzieherin, Krankenschwester, Arzthelferin; Straßenbaumeister, Physiker, Ingenieur − noch immer gibt es Berufe, die typisch weiblich oder typisch männlich sind. Um die Grenzen aufzuweichen, gibt es den Girls‘ Day und parallel dazu den Boys‘ Day. Das sind bundesweite Aktionstage zur beruflichen Orientierung. Auch die Gleichstellungsstelle am Landratsamt Unterallgäu beteiligt sich alljährlich: Mädchen können in technische, handwerkliche, informationstechnische und naturwissenschaftliche Berufe hineinschnuppern. Junge Männer lernen soziale, erzieherische und pflegerische Tätigkeiten kennen.

17 Mädchen und zwei Jungen lernten heuer Berufe am Landratsamt, in den Kreis-Seniorenwohnheimen und an den Kreisklinken Unterallgäu kennen, zum Beispiel Architektin, Bauingenieurin, Radiologieassistentin und Altenpfleger. Bereits zum zwölften Mal beteiligte sich das Landratsamt am Girls‘ Day. Der Boys‘ Day fand zum siebten Mal statt.