Pressemitteilungen abonnieren

Sternenhimmel spendet an Unterallgäuer Organisationen


Das soziale Engagement im Unterallgäu ist vielfältig. Das zeigte sich bei einer Spendenübergabe des Vereins „Sternenhimmel“. Da wurde ein Babycafé bedacht, für einen Disco-Raum im Jugendzentrum ebenso gespendet wie für einen Mittagstisch für Senioren. „Die Ideen für weitere Spendenempfänger gehen uns gewiss nicht aus“, betonte Landrat Hans-Joachim Weirather.

Der Verein „Sternenhimmel“ ist aus der Dienstleistergruppe „Lattemann & Geiger“ hervorgegangen und unterstützt seit 2008 soziales, karitatives und kulturelles Engagement in der Region. Heuer betrug das Spendenbudget 52.500 Euro, davon gingen 4000 Euro an Organisationen im Unterallgäu. Damit ist der Spendenbetrag so hoch wie noch nie. Ulrich Geiger, Geschäftsführender Gesellschafter der Lattemann & Geiger Dienstleistungsgruppe und Vorsitzender des Vereins „Sternenhimmel“, war beeindruckt von der „bunten Vielfalt“ der bedachten Angebote. „Ehrenamtliches Engagement ist die Voraussetzung für ein gut funktionierendes Zusammenleben im Unterallgäu“, sagte er.

Folgende Organisationen erhielten heuer je eine Spende von 500 Euro: