Pressemitteilungen abonnieren

Müllabfuhr verschiebt sich wegen Christi Himmelfahrt

Wegen des Feiertags „Christi Himmelfahrt“ am Donnerstag, 25. Mai, verschiebt sich die Restmüll- und Biomüllabfuhr im Unterallgäu um einen Tag. Das teilt die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu mit. Alle Abfuhrtermine und sämtliche Feiertagsverschiebungen findet man individuell für jeden Ort im Online-Abfuhrkalender des Landkreises unter www.unterallgaeu.de/abfuhrkalender. Wer es besonders einfach haben möchte, kann sich auch von seinem Smartphone daran erinnern lassen, die Mülltonnen am richtigen Tag bereitzustellen: Die kostenlose Unterallgäu-App schickt eine Nachricht, wenn die Tonne raus muss - und berücksichtigt dabei auch sämtliche Feiertagsänderungen. Weitere Informationen zur App gibt es unter www.unterallgaeu.de/app 

Normaler Abfuhrtag

verlegt auf

Donnerstag, 25. Mai

Freitag, 26. Mai

Freitag, 26. Mai

Samstag, 27. Mai