Pressemitteilungen abonnieren

Kinderkino startet mit Pettersson und Findus


Mit dem Film „Neues von Pettersson und Findus“ startet das Kinderkino des Kreisjugendamts am 20. September in die neue Saison. Zum Inhalt: Alles beginnt damit, dass sich der alte Pettersson gewaltig über das Chaos seines pfiffigen kleinen Katers Findus ärgert. Findus soll endlich ordentlicher werden! Dieser meint jedoch, dass kleine Kater keinesfalls aufräumen müssen. Kurzerhand schreibt Findus einen Brief an den König. Der König soll entscheiden, wer von beiden Recht hat. Während Pettersson und Findus auf eine Antwort warten, bekommen sie wundersamen Besuch: von einer lauten hungrigen Maus, einem coolen Tiger, Hühnern aus dem Weltall und von einem längst vergessenen Verwandten. Der Animationsfilm dauert 79 Minuten und unterliegt keiner Altersbeschränkung.

Zu sehen ist „Neues von Pettersson und Findus“ an folgenden Terminen:

Info: Der Eintritt kostet pro Vorstellung bis zu zwei Euro. Mit dem Kinderkinopass, der an der Kasse der jeweiligen Spielstelle erhältlich ist, ist jeder dritte Film frei. Weitere Informationen gibt es unter Telefon (0 82 61) 9 95 - 2 42 oder im Internet unter www.unterallgaeu.de/kinderkino