Pressemitteilungen abonnieren

Kartoffelraritäten entdecken und schmecken


Eine Kartoffelausstellung mit über 150 Kartoffelsorten findet am Samstag, 7. Oktober, im Schulungsraum des Kreislehrgartens (Ringeisenhaus) in Bad Grönenbach statt. Der schwäbische „Kartoffelpapst“ Christian Müller aus Traunried bringt alte und zum Teil auch farbige Sorten mit und berichtet über Geschichte, Anbau, Ernte und Lagerung der Kartoffel. Die Ausstellung ist ab 13 Uhr geöffnet. Ab 14 Uhr findet eine Verkostung statt, bei der die Kartoffelraritäten probiert werden  können. Organisiert wird die Veranstaltung vom Kreisverband für Gartenbau und Landespflege in Zusammenarbeit mit Kreisfachberater Markus Orf. Ende ist um 17 Uhr. Neben einem Besuch der Ausstellung besteht die Gelegenheit, den Kreislehrgarten zu besichtigen.