Pressemitteilungen abonnieren

Jahresbericht 2017 des Landkreises Unterallgäu erschienen


„Um die Attraktivität unserer Heimat zu erhalten und weiter zu steigern, sind Faktoren wie gut ausgestattete Schulen, ein intaktes Straßennetz und eine gute medizinische Versorgung essenziell“, sagt Landrat Hans-Joachim Weirather: „Deshalb haben wir auch 2017 kräftig in diese Bereiche investiert.“ Welche Projekte das Jahr 2017 geprägt haben, wer für ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet wurde, was sich in Sachen Klimaschutz im Unterallgäu getan hat und vieles mehr erfährt der Leser aus dem Jahresbericht des Landkreises Unterallgäu.

Zum zweiten Mal erscheint dieser in einer handlichen DIN-A5-Broschüre mit vielen Bildern. Weirather sagt dazu: „So wollen wir mehr Bürger erreichen.“

Der Jahresbericht 2017 liegt im Landratsamt Unterallgäu und in der Außenstelle in Memmingen aus. Außerdem steht er wie gewohnt im Internet zum Herunterladen bereit unter www.unterallgaeu.de/jahresbericht