Pressemitteilungen abonnieren

Geballte Klimaschutzpower


Wenn es um den Klimaschutz geht, m├╝ssen alle an einem Strang ziehen. Das finden die Klimaschutzmanagerinnen des Landkreises Unterallg├Ąu, Andrea Ruprecht, und der Stadt Mindelheim, Simone K├╝hn, und wollen k├╝nftig intensiver zusammenarbeiten. In ersten Gespr├Ąchen haben sie dazu Ideen entwickelt.

Sowohl die Stadt Mindelheim als auch der Landkreis Unterallg├Ąu setzen derzeit ein Klimaschutzkonzept um. ÔÇ×Daraus ergeben sich viele gemeinsame Themen und ProjekteÔÇť, sagt Andrea Ruprecht. Angedacht seien zum Beispiel Bildungsprojekte wie ein professioneller Einsatz des ÔÇ×EnergiespardorfesÔÇť. Dieses Modell, das eine Integrationsklasse der Berufsschule Mindelheim gebaut hat, veranschaulicht den Energieverbrauch eines Ortes und wie er sich senken l├Ąsst. Die Idee: Es soll k├╝nftig zusammen mit einem Experten auf Wanderschaft gehen, um Einsparpotenziale aufzuzeigen.

Auch bei der Beratung von Unternehmen zum Thema Energieeinsparung wollen Stadt und Landkreis gemeinsam auftreten. Au├čerdem wollen sich die Klimaschutzmanagerinnen zur E-Mobilit├Ąt austauschen und die Lades├Ąulen-Infrastruktur in Mindelheim und im Landkreis verbessern.  

ÔÇ×Wir wollen B├╝rger und Unternehmen motivieren in Sachen Klimaschutz aktiv zu werdenÔÇť, betont Simone K├╝hn.

Mehr ├╝ber den Klimaschutz im Unterallg├Ąu erfahren Sie unter www.unterallgaeu.de/klimaschutz