Pressemitteilungen abonnieren

Ehrenamtliche Wohnberater gesucht


Ein Zuhause, das sich jeder Lebenslage anpasst - dafür ist Barrierefreiheit Voraussetzung. Der Landkreis Unterallgäu und die Stadt Memmingen haben eine Wohnberatung ins Leben gerufen, die Bürger kostenlos über alters- und behindertengerechtes Wohnen, Umbauen und Bauen für alle Lebenslagen informiert. „Dieses Angebot funktioniert dank ehrenamtlicher Unterstützung“, erklärt Birgitt Singer, die am Landratsamt Unterallgäu die Wohnberatung koordiniert. Nun sucht sie noch weitere Personen, die sich als ehrenamtliche Wohnberater ausbilden lassen oder bereit sind, Wohnberater ehrenamtlich zu unterstützen. „Insbesondere gefragt sind Personen, die bereits Erfahrung in der Pflege oder im Bereich Bauen haben“, sagt Singer.

Mehr über die Wohnberatung im Unterallgäu erfahren Sie unter www.unterallgaeu.de/wohnberatung oder bei Birgitt Singer, Telefon (0 82 61) 9 95 - 6 28