DRUCKEN
Inhalt zuletzt aktualisiert am: 28.10.2020

Corona: Bislang keine Folgefälle am Buxheimer Marianum

Von: Gesundheitsamt/Pressestelle

Eine Realschulklasse des Maristenkollegs in Mindelheim mit gut 30 Schülern und einige Lehrer müssen in Quarantäne und werden auf das Coronavirus getestet. Zudem werden rund 50 Schüler des Gymnasiums vorsorglich getestet. Aufgrund der an der Schule getroffenen Vorsichtsmaßnahmen können die Gymnasiasten jedoch - abhängig vom Testergebnis - möglicherweise schon nächste Woche wieder den Unterricht besuchen. Das teilt das Gesundheitsamt am Landratsamt Unterallgäu mit.  

Die ersten Testergebnisse der Schüler des Marianums in Buxheim sind negativ. Aufgrund der Inkubationszeit bleiben die rund 60 Schülern dennoch in Quarantäne. Getestet wurden vorsorglich auch mehrere Lehrer - diese gelten aber nicht als enge Kontakte und dürfen weiterhin unterrichten.

Aktuelle Daten und Informationen zum Coronavirus finden Sie hier.

Inhalt zuletzt aktualisiert am: 28.10.2020