Sonntag, 16.12.18 |
Sie sind hier: Aktuelles » Das Unterallgäu im Radio

Das Unterallgäu im Radio

Foto: Sandor Jackal - Fotolia.com

Ob es um die richtige Entsorgung von Wertstoffen geht oder darum, wie Sie an Ihr Wunschkennzeichen kommen: Regelmäßig laufen in den Lokalnachrichten des Senders Hitradio rt1 Südschwaben Neuigkeiten aus dem Landratsamt und dem Landkreis Unterallgäu.    

Die bisher gesendeten Beiträge können Sie hier anhören. Dazu benötigen Sie einen Flash Player.   

     

Wintertipps für die Biotonne

Düngen im Wasserschutzgebiet

Wertstoffhöfe: Kürzere Öffnungszeiten im Winter

Coffee to go aus dem Mehrwegbecher

Wertstoffe sammeln

Suche-Biete-Börse an den Wertstoffhöfen

Das Repair-Café

Verpackungsarm einkaufen - Tipps von der Abfallwirtschaftsberatung

Die Ehrenamtskarte gibt es jetzt auch für den Freiwilligendienst

Förderung für Streuobstwiesen

Die Gelbe Tonne kommt!

 

Ansprechpartner

Pressestelle

Eva Büchele
Telefon: (08261) 995-401

Pressestelle

Stefanie Vögele
Telefon: (08261) 995-248

Blindenbund berät kostenlos

Eine kostenlose Beratung zu allen Fragen rund um Sehbehinderungen und Blindheit bietet der...

Straße von Lachen nach Herbishofen gesperrt

Die Ortsverbindungsstraße von Lachen nach Herbishofen ist von Dienstag bis Freitag, 18. bis 21....

Landratsamt an Heiligabend und Silvester geschlossen

Das Landratsamt Unterallgäu mit allen Außenstellen in Mindelheim und Memmingen bleibt an...

Bernhard Götzfried verstärkt Naturschutzwacht

Sie haben - wie ihr Name schon sagt - ein besonderes Auge auf und für die Natur: die...

Auf dem Weg zum schuldenfreien Landkreis

Die ehemalige Eisenbahnbrücke bei Illerbeuren wurde saniert. Foto: Stefanie Vögele/Landratsamt Unterallgäu

„Der Landkreis Unterallgäu hat viele Vorzüge“, sagt Landrat Hans-Joachim Weirather. 2018 hat das...

Weihnachtliche Stimmung im Kreis-Seniorenwohnheim St. Martin

Foto: Stefanie Santa/Kreis-Seniorenwohnheim St. Martin

Viel Musik, Plätzchen und Punsch stimmten bei der Weihnachtsfeier im Kreis-Seniorenwohnheim St....

Mehr Wertschätzung für das Freiwillige Soziale Jahr

Der Fachkräftemangel in sozialen Berufen betrifft auch den Landkreis Unterallgäu - als Träger der...