DRUCKEN

Unteres Tor stadtauswärts nur eingeschränkt befahrbar

Von: Straßenverkehrsbehörde/Pressestelle

Am Unteren Tor in Mindelheim (Ecke Maximilianstraße – Hermelestraße) muss im Zeitraum von Montag, 3. Juni, bis Freitag, 28. Juni, an einigen Tagen ein Kabelschacht geöffnet werden. Das teilte die Baufirma der Straßenverkehrsbehörde am Landratsamt Unterallgäu mit.

Da der Schacht in der Fahrbahn liegt, ist eine Ausfahrt Richtung Westen über das Untere Tor nicht möglich. Der Verkehr stadtauswärts wird über die Gerberstraße abgeleitet. Ansonsten ist die Maximilianstraße ohne Einschränkungen befahrbar.

Inhalt zuletzt aktualisiert am: 14.06.2019