DRUCKEN

Einschränkungen auf der Staatsstraße 2015 bei der A96 Anschlussstelle Bad Wörishofen

Von: Autobahndirektion Südbayern

Die Autobahndirektion Südbayern, Dienststelle Kempten, führt im Zeitraum vom 16. September 2019 bis 25. Oktober 2019 auf dem Bauwerk der Anschlussstelle Bad Wörishofen Instandsetzungsarbeiten durch.
Hier wird die Übergangskonstruktionen des Bauwerks instandgesetzt. Übergangskonstruktionen stellen die Verbindung zwischen Fahrbahn und Bauwerk her und haben die Aufgabe, Bewegungen des Bauwerks (z.B. aufgrund von Temperaturänderungen) aufzunehmen. Die bestehende Übergangskonstruktion hat ihre Lebensdauer erreicht und muss aufgrund von Undichtigkeiten saniert werden.

Laut Autobahndirektion lassen sich die Arbeiten nicht ganz ohne Einschränkungen des öffentlichen Verkehrs durchführen. Um die Einschränkungen jedoch so gering wie möglich zu halten, wird die Instandsetzung in Nachtarbeit durchgeführt. Der Verkehr auf der Staatsstraße 2015 wird nachts mit einer Baustellenampel wechselweise auf einer Spur geführt. Tagsüber wird die Baustelle mit speziellen Stahlplatten abgedeckt und der Verkehr kann mit geringen Einschränkungen auf allen Spuren rollen.

Inhalt zuletzt aktualisiert am: 04.10.2019