Dienstag, 16.09.14 |
Sie sind hier: Bürgerservice » Wahlen

Wählen - gelebte Demokratie

In Deutschland hat jeder Bürger ab dem 18. Lebensjahr das Recht zu wählen. Machen Sie von diesem Recht Gebrauch - es ist ein Ausdruck gelebter Demokratie.

 

Ergebnisse der Wahlen 2014

 

 

 

Ansprechpartner

Wahlen

Frank Rattel
Telefon: (08261) 995-293

Ortsdurchfahrt von Oberschönegg gesperrt

Die Kreisstraße MN 8 in der Ortsdurchfahrt von Oberschönegg ist ab Montag, 22. September,...

Treffpunkt Junge Mütter: Kleinere Verletzungen selbst behandeln

Ein verstauchtes Bein, eine Schürfwunde am Knie - kleinere Verletzungen sind bei Kleinkindern keine...

Auf Schusters Rappen in den Herbst

Sehr abwechslungsreich ist das Angebot des diesjährigen Unterallgäuer Wanderherbsts. Er findet vom 3. bis 12. Oktober im Landkreis statt. Von kunst- und kulturhistorischen Führungen über Gesundheitswanderungen bis hin zur Naturerlebnisführung ist für alle Geschmäcker etwas geboten. Foto: Stefanie Vögele/Landratsamt Unterallgäu

Natur genießen, unbekannte Ecken im Unterallgäu entdecken – und gleichzeitig tut Wandern Körper,...

Sie sind das „Rückgrat“ des Roten Kreuzes

Die Aushändigung des Ehrenzeichens am Bande feierten (von links) Markus Fischer, Leiter der BRK-Bereitschaft Türkheim, Landrat Hans-Joachim Weirather, Elfriede Anwander (Ehrenzeichen in Silber), Josefa Kassner (Ehrenzeichen in Gold), Willi Lehner, Kreisgeschäftsführer des BRK Unterallgäu, Gabriele Sießmeir. stellvertretende Kreisbereitschaftsleiterin, Reinhard Viehweger (Ehrenzeichen in Gold) und Jörg Hering, stellvertretender Leiter der BRK-Bereitschaft Türkheim. Nicht anwesend sein konnte bei der Ehrung Rudolf Balabanovic (Ehrenzeichen in Gold). Foto: Eva Büchele/Landratsamt Unterallgäu

Ehrenamtliche Helfer sind wichtig für das Bayerische Rote Kreuz (BRK) - und für das gesamte...

1234 Schüler werden im Unterallgäu eingeschult

Im Unterallgäu besuchen im Schuljahr 2014/2015 4818 Schüler 29 Grundschulen. Für 1234 von ihnen ist...