Mittwoch, 25.05.16 |
Sie sind hier: Bürgerservice » Senioren

Alt werden im Landkreis Unterallgäu

Foto: Svenja Michel - Fotolia.com

"Man sollte die Dinge so nehmen, wie sie kommen. Aber man sollte auch dafür sorgen, dass sie so kommen, wie man sie nehmen möchte." Dieses Zitat des Schriftstellers Curt Goetz trifft auch auf das Älterwerden zu: Man kann es nun einmal nicht ändern, dass man älter wird. Allerdings kann man sich sehr wohl ein Stück weit darauf vorbereiten, dass man sein Leben im Alter so leben kann, wie man es möchte.           

Für diesen besonderen Lebensabschnitt haben wir auf den folgenden Seiten eine Vielzahl an Informationen für Sie zusammengestellt. Sollten Sie darüber hinaus Fragen haben oder ein persönliches Gespräch vereinbaren wollen, dann zögern Sie nicht, die Fachstelle für Seniorenangelegenheiten im Landratsamt zu kontaktieren.   

 

Ansprechpartner

Seniorenangelegenheiten

Sabine Eberle
Telefon: (08261) 995-220

Seniorenangelegenheiten

Caroline-Maria Gsöllpointner
Telefon: (08261) 995-493

Kreis-Seniorenwohnheime (Leitung)

Ara Gharakhanian
Telefon: (08333) 304-0

Seniorenkonzept

Hubert Plepla
Telefon: (08261) 995-457

Aktuelles

Pressemitteilungen abonnieren

Rat und Hilfe für Menschen mit Behinderungen

Egal ob es um Hilfe beim Ausfüllen von Anträgen, um das Finden des richtigen Ansprechpartners oder...

Netzwerk Altenhilfe wird konkret

Ein eng gesponnenes Netz bedeutet Sicherheit − nicht nur für den Seiltänzer. Das Netzwerk...

Blindenbund berät kostenlos

Eine kostenlose Beratung zu allen Fragen rund um Sehbehinderungen und Blindheit bietet der...

Neue Pinnwand im Kreis-Seniorenwohnheim Am Anger

Margrit Föhrigen (links) und Margit Olbort freuen sich, die Pinnwand mit Veranstaltungshinweisen zu füllen. Foto: Kreis-Seniorenwohnheim Am Anger

Im Kreis-Seniorenwohnheim Am Anger in Bad Wörishofen ist einiges geboten. Damit den Bewohnern nichts...

Eine Radtour der besonderen Art

Pflegedienstleiter Robert Hoffmann dreht eine Runde mit Maria Jäger. Foto: Kreis-Seniorenwohnheim

Eine Radtour im Frühling hat ihren Reiz − auch für die Bewohner des Kreis-Seniorenwohnheims Am Anger...