Dienstag, 02.09.14 |
Sie sind hier: Bürgerservice » Kreisrechtssammlung

Die Kreisrechtssammlung online

Die komplette Kreisrechtssammlung des Landkreises Unterallgäu stellen wir Ihnen hier online zur Verfügung. Foto: fotolia.de

Die Kreisrechtssammlung ist eine Zusammenfassung der Satzungen und Verordnungen des Landkreises und des Landratsamtes Unterallgäu. Da der Landkreis einen Teil seiner öffentlichen Aufgaben auf andere Gebietskörperschaften und Zweckverbände übertragen hat, wurden in die Sammlung auch die entsprechenden Zweckvereinbarungen und Verbandssatzungen aufgenommen. Zudem sollen die Rechtsbeziehungen des Landkreises zu den verschiedenen sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Einrichtungen, Gesellschaften und Vereinigungen durch den Abdruck der getroffenen Vereinbarungen aufgezeigt werden.        

Die vorliegende Rechtssammlung soll die praktische Anwendung des Kreisrechts erleichtern und insbesondere den Mitgliedern des Kreistages und seiner Ausschüsse sowie der Verwaltung als Fundstelle und Arbeitsgrundlage dienen. Darüber hinaus stehen alle Vorschriften auch den Kreisbürgerinnen und Kreisbürgern zur Verfügung. Dies dient der Rechtsklarheit und Transparenz.

Die Sammlung „Kreisrecht Unterallgäu“ wird zukünftig ausschließlich online auf den Internetseiten des Landratsamtes zu finden sein.

Sollten Formulierungen in ausschließlich männlicher oder weiblicher Form gewählt worden sein, gelten diese gleichermaßen für das andere Geschlecht.

 

Ansprechpartner

Kreisrechtssammlung

Christine Heim
Telefon: (08261) 995-165

Gartenabfälle werden abgeholt

Ab Mitte September werden in den Unterallgäuer Gemeinden wieder kostenlos gemischte Gartenabfälle...

Kurvenreich, aber jetzt breiter und sicherer

Feierlich wurde die Wolfertschwender Steige - auch Böhener Steige genannt - für den Verkehr freigegeben. Im Bild (von links): Pater Valentine Dimude, Johanna Lichtenstern von der Obersten Baubehörde, Eugen Wölfle, stellvertretender Bürgermeister von Wolfertschwenden, Karl-Heinz Eierle und Walter Pleiner von der Tiefbauverwaltung am Landratsamt Unterallgäu, Landrat Hans-Joachim Weirather, Landtagsabgeordneter Klaus Holetschek, Gerhard Zillober, stellvertretender Bürgermeister von Böhen, Peter Groll von der Firma Kutter und Bruno Fischle, Leiter staatliches Bauamt Kempten. Foto: Landratsamt Unterallgäu/Eva Büchele

Es war eine anspruchsvolle Baumaßnahme - das betonten alle Verantwortlichen übereinstimmend, als...

Straße zwischen Egelhofen und Oberrieden ist gesperrt

Ab 1. September ist die Ortsverbindungsstraße zwischen Egelhofen und Oberrieden gesperrt. Die...

Demenz: Kostenlose Schulung für Angehörige

Unter dem Namen „Begleitung im Andersland“ findet eine spezielle Schulungsreihe für Angehörige von...

Arbeitslosenquote im Unterallgäu liegt im August bei 2,2 Prozent

Das Unterallgäu hat im August die drittniedrigste Arbeitslosenquote in ganz Deutschland. Sie liegt...