Montag, 27.06.16 |
Sie sind hier: Bürgerservice » Kinder, Jugend und Familie » Kinderkino

Kinderkino im Unterallgäu

Foto: Victoria Visuals - Fotolia.com

Seit 20 Jahren bietet das Jugendamt im Landkreis Unterallgäu „Kinderkino“ an. An folgenden Orten gibt es einmal im Monat Kinderkino:

  • Bad Grönenbach, Haus des Gastes, Marktplatz 5
  • Bad Wörishofen, Jugendtreff „Neue Mitte Gartenstadt", Litauenplatz 2
  • Bedernau, Katholisches Pfarrheim, Kirchberg 7
  • Böhen, Gasthaus Rössle, Am Kirchberg
  • Boos, Dominikus-Hertel-Grundschule, Jahnstraße 9
  • Buxheim, Pfarrjugendheim, Kirchplatz 1
  • Dirlewang, Grundschule, Marktstraße 19
  • Kammlach, Grundschule, Obere Haupstraße 56
  • Kirchheim, Jugendraum (ehemalige Mädchenschule), Schmiedberg 8
  • Lachen, Grundschule, Schulweg
  • Lauben, Oase, Kirchplatz 6
  • Lautrach, Alte Schule, Kirchtalstraße
  • Markt Rettenbach, Volksschule, Schulstraße 12
  • Markt Wald, Junge-Mannschaft-Heim, Hauptstraße 54
  • Memmingerberg, Alte Schule, Schießstattstraße 3
  • Mindelheim, Jugendcafé frox, Schrannenplatz 4
  • Ottobeuren, Haus des Gastes, Marktplatz 14
  • Pfaffenhausen, Pfarr- und Begegnungszentrum,
    Markgrafenstraße 6
  • Salgen, Juze Salgen, Johannesweg 26,
  • Hausen, Gemeindehaus, Mattsieser Straße 14
  • Trunkelsberg, Schützenheim, Schwaighauser Straße 30
  • Westerheim, Jugendheim, Schulweg 3
  • Wiedergeltingen, Jugendzentrum, Osterweg 18
  • Woringen, Grundschule, Kempter Straße 10
  • Wolfertschwenden, Kindertagesstätte, Hauptstraße 37
  • Niederdorf, Bürger- und Schützenhaus, Lindenstraße 1
  • Dietratried, Schützenheim, Baumstraße 10

Gezeigt werden in jeder Spielsaison - von September bis März - fünf Filme. Die meisten eignen sich für Kinder ab dem Kindergartenalter. Ziel des Kinderkino-Angebots ist es, die Mädchen und Jungen dabei zu unterstützen, ein Gefühl für sinnvolle Unterhaltung zu entwickeln.

Der Eintritt für jede Vorstellung kostet je nach Veranstaltungsort bis zu 2 Euro. Eintrittskarten können direkt am Spielort gekauft werden, eine Reservierung ist nicht nötig. Treue Besucher des Kinderkinos werden belohnt: Wer zweimal da war, darf den dritten Film kostenlos anschauen. Dazu ist ein Kinderkinopass notwendig, der an jeder Spielstelle erhältlich ist! Selbstverständlich dürfen auch Freunde, Eltern oder Großeltern mit ins Kino kommen.      

Spielplan 2015/2016

Den Spielplan der Kinderkino-Saison 2015/2016 können Sie hier herunterladen.

 

Ansprechpartner

Kinderkino

Julia Veitenhansl
Telefon: (08261) 995-242

Aktuelles

Pressemitteilungen abonnieren

Vortrag über traumatische Erlebnisse

Was ist ein Trauma? Wann führen traumatische Erlebnisse zu psychische Erkrankungen und wie geht man...

Wenn kleinen Forschern ein Licht aufgeht

Kerstin Albrecht, Trainerin beim Haus der kleinen Forscher, zeigt den Kindern der Kindertagesstätte Pfaffenhausen, wie sie ihren Stromkreislauf schließen. Foto: Eva Büchele

Die kleine Glühbirne leuchtet, Kilian freut sich. Er hat es geschafft, den Stromkreislauf zu...

Kinder vor Missbrauch schützen - Unterallgäuer Vereine machen mit

Kinder bestmöglich vor sexuellem Missbrauch zu schützen - dieses Ziel verfolgen auch die...

Vortrag über Strategien gegen Stress und Erschöpfung

Strategien gegen Stress und Erschöpfung lernen die Teilnehmer eines erneuten kostenlosen Workshops...

"Bewegter Wandertag": Bewerbungsfrist endet am 5. Juli

Viel zu sehen und zu entdecken gibt es im Landkreis Unterallgäu - beispielsweise den Walderlebnispfad in Buxheim. Foto: Jan Greune

Im Idealfall beginnt Klimaschutz direkt vor der eigenen Haustür. Und wenn es dort noch so viel...

Viele Tipps rund um die Familie - Beliebte Vortragsreihe startet wieder

Um perfektionistische Eltern, traumatische Erlebnisse und Erkenntnisse aus der Paarpsychologie geht...

Mit viel Energie - Kinderparlamente stellen im Landratsamt aus

Wie funktioniert ein Wasserkraftwerk? Was ist der Treibhauseffekt? Wie entsteht Strom und wie kann...