DRUCKEN
Inhalt zuletzt aktualisiert am: 07.01.2020

Die Abfallentsorgung im Unterallgäu

Durchschnittlich 550 Kilogramm Abfall je Bürger fallen im Unterallgäu pro Jahr an. Auf den folgenden Seiten haben wir viele Informationen für Sie zusammengestellt. Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an unsere Abfallwirtschaftsberatung unter Telefon (08261) 995-367 oder (08261) 995-467 wenden.

Aktuelles

- Landratsamt

Das Schadstoffmobil fährt von 2. bis 7. März die Gemeinden im Landkreis Unterallgäu an. Dort können dann wieder Problemabfälle wie Lösungsmittel, Lackreste, Rostentferner und Reinigungsmittel...

- Landratsamt

In Pfaffenhausen werden die Restmülltonnen am Faschingsdienstag, 25. Februar, bereits ab 6 Uhr geleert. Wegen des Faschingsumzugs kommt die Müllabfuhr an diesem Tag früher als gewöhnlich, teilt die...

- Landratsamt

In Mindelheim werden die Restmülltonnen am Gumpigen Donnerstag, 20. Februar, bereits ab 6 Uhr geleert. Wegen des Faschingsumzugs kommt die Müllabfuhr an diesem Tag früher als gewöhnlich, teilt die...

- Kreispolitik

In den Unterallgäuer Gemeinden werden künftig keine Gartenabfälle mehr abgeholt. Der Umweltausschuss des Unterallgäuer Kreistags hat beschlossen, dass die Gartenabfallsammlung eingestellt wird. Gründe...

- Landratsamt

Das Pfandnetz für Mehrwegbecher im Unterallgäu wächst: Mitte Januar haben sich alle Shell-Tankstellen in Deutschland dem Pfandsystem der Firma Recup angeschlossen. Mit den Shell-Tankstellen in...

- Landratsamt

Vielerorts im Unterallgäu werden am ersten Wochenende der Fastenzeit wieder Funkenfeuer abgebrannt. Nach altem Brauch soll damit der Winter ausgetrieben werden. Das Landratsamt bittet die...

Inhalt zuletzt aktualisiert am: 07.01.2020